geht meine freundin fremd oder irre ich mich?

8 Antworten

Es ist sicher schwer, so einen Verdacht mit sich herum zu tragen. Aber, sie ist deine Freundin. Verdirb nicht die Beziehung, indem du sie (vielleicht unberechtigt) verdächtigst. Sprich ganz ruhig mit ihr. Rede über deine Vermutungen und auch Ängste. Mach ihr deutlich, dass du wegen dieses Verdachts leidest. Vielleicht tut sie dann irgandwas, was deinen Verdacht zerstreut (Dienstplan zeigen) oder bestätigt (zugeben, dass sie sich in jemanden verkuckt hat). Dann könnt ihr weitersehen.

Den Verdacht zu haben, dass sie Fremdgeht, ist schon ein Verdacht, der sehr hart ist. Aufgrund der Aufzählungen, die du schreibst, kann es natürlich sein, dass sie Fremdgeht, doch den einzigen Beweiß, den du für deinen Verdacht des Fremdgehens bringen kannst, ist, dass sie oft länger weg ist oder früher das Haus verlässt.

Auch stellt sich mir die Frage, warum sie mit dir noch zusammen ist, wenn sie Fremdgeht. Wenn man feststellt, dass man eine andere Person liebt, dann macht man eigentlich mit der Person, mit der man zusammen ist, Schluss.

Zum Thema "Dienstplan nicht mit nach Hause nehmen": Dies ist ein Aussage, die absolut nicht stimmen kann. Ich bin in einer Ausbildung zum Krankenpfleger und wir dürfen unsere Dienstpläne mit nach Hause nehmen, sogar extra kopieren. Es ist doch ein Unsinn, die Dienstpläne nicht mit nach Hause zu nehmen. Wie sollte man sonst wissen, wann man arbeitet.

Um zum Problem zurückzukehren: Du musst dich mit deiner Freundin wirklich einmal an einen Tisch setzten und mit ihr NICHT darüber reden, warum sie so früh losgeht und so spät wieder heim kommt, sondern, wie euere Beziehung weitergehen soll - ob es überhaupt noch einen Sinn hat. Wie soll eine Beziehung weitergehen, wenn sich deine Freundin wirklich unmöglich verhält.

Auch du solltest dir einmal die Frage stellen, inwiefern du sie liebst und besonders, wie die Beziehung in Zukunft aussehen soll. Eines steht fest: So kann es jedenfalls nicht weitergehen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Letztendlich basiert eine Beziehung grundsätzlich auf das gegenseitige Vertrauen und offensichtlich hast Du hier Deine Probleme... Grundsätzlich könnte man natürlich hier an Deiner Stelle sich seine Gedanken machen, auf der anderen Seite... Du arbeitest am Tag auch angeblich 12 Stunden und könnte Deine Freundin ebenso misstrauisch werden, aber... Was mir wesentlich mehr Sorgen macht, Du bist ja noch in die Arzthelferin verliebt, das findet Deine Freundin bestimmt besonders prickelnd oder ?

http://www.gutefrage.net/frage/verliebt-in-die-arzthelferin-meines-arzt

Was möchtest Du wissen?