Geht meine Allergie Weg?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man spricht in Deinem Fall von einer Kreuzallergie . Du leidest unter einer Pollenallergie und reagierst somit auf bestimmte Gemüse/ Obstsorten.

Durch Kochen (mindestens drei Minuten lang) kann das Allergen-Risiko von Obst und Gemüse gemindert werden....es kann durchaus sein, dass Du die Karotttenallergie damit weg bekommst...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sind wir ja schon zwei :-)

Ich habe meine Allergie gegen Möhren mit ca 5 Jahren festgestellt. Dabei habe ich Möhren GELIEBT! Ich kann sie auch nur gekocht essen. Ich bekomme schon vom Geruch der Rohen Karotte ein Kratzen. 

Allergien können sich zurück entwickeln und verschwinden. Probiere mal ungespritzte Äpfel ausm Garten zu essen. Evtl bist du ja nur gegen die Pestizide allergisch, so wie ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum isst du denn jeden Tag ein Pfund Karotten? Ich würde speien, wenn ich das müsste.

Es kann sein, dass deine Allergien mit den Jahren weniger werden, bei mir war das jedenfalls so, aber erst im mittleren Erwachsenenalter. Das muss aber nicht so kommen... von uns besitzt leider keiner eine funktionierende Kristallkugel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?