Geht man bei einer Gedichtinterpretation davon aus, dass der Leser das Gedicht ebenfalls gelesen hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wir (Gymnasium Q1) müssen immer davon ausgehen, dass der Leser das Gedicht noch nicht gelesen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man über einen Text schreibt geht man immer davon aus, dass der Empfänger den Text nicht kennt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest davon ausgehen, dass der Leser das Gedicht nicht kennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein der Leser hat das Gedicht nicht gelesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?