Geht ihr lieber morgens oder abends duschen, warum?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Abends, da ich dann besser schlafen kann. Es fühlt sich einfach angenehmer an und man wird auch etwas müder dadurch und kann somit besser schlafen. Dazu gab es sogar eine Studie

Ich dusche lieber abends, weil es sich nach einem langen Tag ziemlich gut anfühlt. Außerdem habe ich lange Haare, die ich nur Lufttrockne, weil ich ein Anti-Föhn Mensch bin.
Und man liegt dann quietsche sauber im Bett. Und muss morgens nicht hetzen.

Ich geh täglich. Werktags geh ich Abends duschen und am Wochenende in der Früh.

Werktags am Abend: weil ich morgens keine Zeit habe und nicht so früh aufstehen will. Außerdem mag ich es nicht, wenn die Haare so nass sind und nicht richtig trocknen bzw. ich sie nicht ganz trocken kriege und es draußen kalt ist.

Wochenende in der Früh: weil ich da viel Zeit habe und Abends unterwegs bin und meine Freizeit ausnütze. Außerdem hab ich dann kein Bock mehr, weil ich tagsüber viel gemacht habe

LG Flo :)

Abends weil es morgens sonst einfach zu viel zeit braucht und zu stressig ist (lange haare)

Ich dusche abends. Wenn ich zum Beispiel Fussball abends spiele, weil ich das als Hobby habe dann dusche ich abends, weil ich mich richtig verschwitzt fühle. Und morgens habe ich einfsch keine Zeit und keinen Bock.

Was möchtest Du wissen?