Geht ihr Blutspenden, wenn ja warum geht ihr und wie oft geht im Jahr bzw. warum geht ihr nicht?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Ja, weil 60%
Nein, weil 40%
Noch unentschlossen, weil 0%

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja, weil

Ich geh so oft es mein Gesundheitszustand zu lässt natürlich um anderen zu helfen 

Nein, weil

Nein. Zuerst wollte ich, war aber noch nicht 18. Dann hätte ich gedurft, hatte aber Panik vor den Nadeln. Inzwischen habe ich keine Panik vor den Nadeln mehr, darf aber nicht mehr, da ich MS habe und auch Medikamente dagegen nehme. 

Und das wäre nicht gut, wenn jemand, dem es sowieso schon nicht gut geht, auch noch so ein Zeug abkriegt. ... Das ist ein Stoff, der als Konservierungsmittel in der EU inzwischen nicht mehr zugelassen ist. Aber ich schlucke das zwei Mal am Tag. Mir macht es nichts aus, was beim Empfänger der Blutkonserve vielleicht anders wäre.

Ja, weil

weil ich es für eine gute Sache halte. Es gibt keinen Ersatz für Blut(plasma). Wer weiß, ob nicht mal das eigene Leben davon abhängt, dass irgendjemand Blut gespendet hat.

Aber ich gehe so 2 x im Jahr.

Keine Regelblutung wegen Blutspenden?

Halli Hallo!

Ich war am Montag Blutspenden und hätte dann am Mittwoch meine Regel bekommen sollen. Ich hab sie auch bekommen nur sind sie gaaanz schwach und ich kämpfe seither mit meinen Kreislauf.

Kommt das alles vom Blutspenden (schwache Regelblutung und Schwindelgefühl) ?

Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Wie viel Geld bekommt man bei der Haema fürs blutspenden?

Wie oft darf ich blutspenden gehen? ab wann bekomme ich Geld?

...zur Frage

Kreislaufprobleme bei/nach Plasmaspende?

Hallo, gestern war ich das 1. Mal Plasma spenden. An sich kein Problem. Vorher die ganze Vorbereitung ect. Beim Spenden an sich alles super gut. Bis auf den Schluss. Kurz vor Ende wurde ich extrem Müde und da war mir schon klar, das irgentwas faul ist. Dann auch prompt, wurde mir schwindelig. Die Schwestern haben gleich geholfen. Gott sei dank hab ich den Beutel noch voll bekommen . Nun ja an dem Tag hatte ich auf Arbeit viel Rennerein. Hatte aber knappe 3l getrunken dafür wenig gegessen. Koennte das der Grund sein warum ich Probleme hatte.

Habt ihr Tipps und Tricks, wie ich das verhindern kann. Hab naemlich ein wenig Angst davor das mir das nochmal passiert.

Danke im.voraus

Lg

...zur Frage

Darf man mit zu hohem Blutdruck blutspenden?

Darf man mit zu hohem Blutdruck blutspenden?

...zur Frage

Kreislaufzusammenbruch nach Blutspenden vermeiden?

Hallo, ich werde demnächst blutspenden, nur habe ich etwas Angst, dass mein Kreislauf nicht ganz mitmacht und ich danach zusammenbreche. Gibt es irgendetwas (außer genug trinken) was ich beachten kann um nicht wegzutreten bzw. Dinge, die ich unbedingt vermeiden sollte? Und was würde passieren wenn ich wirklich umkippen würde? Wäre ich dann von zukünftigen Spenden ausgeschlossen? Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?