Geht Fahrrad fahren statt joggen? Und wie lange müsste ich fahren, um das gleiche Ziel zu erreichen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jede Art von Bewegung, solange sie anstrengend ist und man diese Regelmäßig macht, ist gut zum Abnehmen. Habe selbst mit Fahrrad Fahren (du meinst nen Ergometer ;) ) und einer gesunden Ernährung (ohne auf die Ernährung zu achten bringt das ganze nicht viel) 20kg in 10 Monaten abgenommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel musst du beim Radfahren die doppelte Zeit investieren, um ein dem Joggen vergleichbares Ergebnis zu erzielen. Laufen ist also deutlich intensiver und effektiver. Dennoch sollte dich das nicht davon abhalten, dich in die Pedale zu schwingen! ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahrradfahren ist eine gute cardioübung und verbrennt Kalorien. . Aber wie du sicherlich gemerkt hat bist du beim jogge  viel mehr in Bewegung als auf dem Rad.

Du müsstest wirklich jeden 2-3. Tag für anderthalb Stunden Fahrrad fahren dass alles in Gang kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber so funktioniert das nicht! Du möchtest abnehmen, suchst aber nach einem möglichst bequemen Weg dafür.....Wer dauerhaft abnehmen möchte, muß dauerhaft Ernährung und Bewegungsgewohnheiten ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyExistence
29.11.2015, 17:22

Danke, aber ich mache viel Sport, hauptsächlich Kraftsport und möchte mehr Ausdauersport machen, darf aber nicht im Dunkeln raus.

0
Kommentar von MyExistence
29.11.2015, 17:23

und habe im Winter ein Fahrrad für drinnen (ich weiß nicht, wie das Teil heißt)

0
Kommentar von MyExistence
29.11.2015, 17:31

okay :)

0

Ich würde dir eher zu Seilspringen raten, da bringen 10 min springen so viel wie 30 min joggen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyExistence
29.11.2015, 16:52

sicher?

0
Kommentar von Naginata
30.11.2015, 16:35

Nein, das ist Unsinn. 

0

Was möchtest Du wissen?