Geht es nur mir so (Umgang mit dunkelhäutigen) -bin ich rassistisch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, ich denke nicht, dass Du rassistisch bist, je mehr über Rassismus in den Medien diskutiert wird, desto mehr denkt man an diese Unterschiede im Alltag, die es natürlich gibt. Den Rassist gibt es nach m. E. nur im negativen Sinne, wenn man einem Menschen z. B. negative Merkmale auf Basis seiner Herkunft oder Hautfarbe zuschreibt.

Ebenso ist man kein Rassist, wenn jemand mit negativem Verhalten auffällt und dieser Mensch von anderer Herkunft oder Hautfarbe ist, und sich bei ihm direkt oder indirekt beschwert oder etwas negatives Denkt. Logischer Fehler ist in dem Moment, wenn man es mit seiner Herkunft oder Hautfarbe verknüpft. 

Es gibt einfach nur Menschen, Fehlverhalten durch mangelnde Erziehung oder Charakterschwächen gibt es immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss Witze über alle machen, ob schwarz, weiss, behindert, Mann, Frau, klein, gross, dick oder dünn. Denn wenn du Witze über schwarze ausslässt ist das ja nicht normal, weil sie ja "anders" sind.

Deswegen würde ich mir darüber keine gedanken machen, sei einfach nett zu jedem. 

Ps: Falls dein gegenüber sich angegriffen fühlt, dann hat derjenige einfach keinen Humor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

''besonders nett''

Und jetzt benachteiligst du auch noch die Weißen? Schäm dich :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin zu gut aussehenden Männern immer besonders höflich .-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man wegtrainieren. Hab ne gewisse Strenge zu jeden Fremden dann hast du auch nicht das Gefühl das du jemanden benachteiligst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?