Geht es humanidentische Hormone in der Apotheke herstellen zu lassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Denk doch einmal scharf nach: wie und wo sollte eine Apotheke denn humanidentische Hormone herstellen? Eine Apotheke hat doch kein biochemisches Hormonlabor!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nini97
16.07.2016, 13:36

deswegen fragte ich - hier ein Original-Auszug einer Praxishomepage - offensichtlich geht es doch ?

Vor Durchführung der Therapie erfolgt eine ausführliche Anamnese mit Erfassung Ihrer Beschwerden und eine körperliche Untersuchung, die die Notwendigkeit einer Substitution bioidentischer Hormone evaluieren sollen. Bei konkretem Verdacht wird ein Blutabnahmetermin vereinbart, um die entsprechenden Hormonspiegel im Blut zu bestimmen, der zeitlich auf den Blutspiegelgehalt der Hormone abgestimmt wird. Die Hormonspiegelmessung in Speichelabstrichen ist für die Methode nicht ausreichend, da an Serumprotein gebundenes Hormon durch die Speichelprobe nicht erfasst wird. Nach Vorliegen der Laborergebnisse wird ein Besprechungstermin vereinbart, in welchem Ihnen der konkret infragekommende Therapiemodus (Dauereinnahme oder Intervall, individuelle Dosis und Mischungsverhältnis der Rezeptur) erläutert und ein entsprechendes individuelles Rezept zur Herstellung von Kapseln für die Apotheke übergeben wird. Dann erfolgt die tägliche Einnahme von zwei Kapseln über einen Zeitraum von 3 Monaten, danach wiederum eine Kontrolle der Blutspiegel und eine weitere Modifikation der Therapie.

0

Nein in der Apotheke kann man sowas nicht herstellen xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?