Geht es das man die Blutung von der Pille, vor der Pillen Pause bekommen kann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, das kommt gelegentlich vor, besonders bei niedrig dosierten Pillen. Da reicht die Hormonmenge manchmal nicht aus, um die Gebärmutterschleimhaut aufrechtzuerhalten, und dann blutet es.

Insbesondere am Anfang der Pilleneinnnahme muss sich der Körper erst an die niedrige Hormonmenge gewöhnen - das ist ja heutzutage eher weniger als das, was der Körper an Hormonen selbst in den Eierstöcken produzieren würde.

Wenn dir das mal wieder passiert, kannst du auch einfach die Pause vorziehen, also den Blister vorzeitig beenden. Hauptsache, du hast bereits 14 oder mehr Pillen genommen.

Wenn du das aber dauernd hast, sprich mal mit deiner Frauenärztin. Möglicherweise brauchst du dann eine etwas höher dosierte Pille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mchen01
20.04.2016, 12:43

Ich nehme die pille ja schon seid 6 monaten. Kann das trotzdwm sein? Heist das also das das meine Monates Blutung ist?

0

Ja das wäre dann eine Nebenwirkung der Pille.

Die Abbruchblutung als solche tritt nur in der Pillenpause - durch das "Abbrechen" der Pilleneinnahme - auf.

Du solltest deinen Arzt anrufen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es kann sein das die Pille das ausgelöst hat. Es ist jedoch nicht die klassische Abbruchblutung die oft mit der Periode verwechselt wird...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei sowas am besten beim FA anrufen und fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?