Geht es auch anderen so oder warum bin so ängstlich und traurig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Aussage, dass jemand etwas nicht kann, ist grundlegend falsch. Jeder hat eine Stärke oder ist in etwas besonders gut. Nur ist es oft so, dass man diese Stärken noch nicht ausgegraben hat - oder man ist sich ihrer einfach nicht bewusst.

Überleg dir doch einfach mal, was dir Spaß machen würde - und für den Anfang lass es mal ganz egal sein, wie realistisch es ist - das ist erst mal nebensächlich; weil letzten Endes ist alles möglich.
Und darauf baust du dann auf :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache dir doch nicht so viele Gedanken. Du kannst auch irgendetwas gut! Du kannst doch dein Leben selber gestallten. 

Schau dir nicht andere Menschen an sondern schau darauf das es dir gut geht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe genau die gleichen sorgen, was die Frage "was soll ich werden" oder gernell "wie wird meine Zukunft aussehen" angeht. Ich habe auch Angst das mein Leben zu langweilig etc verläuft, doch niemand kann in die Zukunft blicken. Bei dir oder auch bei mir kann etwas kommen was unser Leben total Verändert und unsere jetzigen sorgen sofort weg sind. Also "IMMER POSITIV DENKEN" 🙌❤

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maryondo
11.05.2016, 21:41

Letzen Endes entscheidest du, was du aus deinem Leben machst und was aus dir wird.

Andere Menschen oder Geschehnisse können dir zwar Steine in den Weg legen - aber du kannst einfach darum herumlaufen, einen anderen Weg suchen - oder die Steine einfach überwinden :)

Es liegt an dir, was aus dir wird und was du alles erlangen wirst!

Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied.

0

Du bist nicht der einzige geht mir genauso :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RedKnight
11.05.2016, 21:34

Hast du auch keine Freunde wie er? 

0

Das hängt von dir ab. Schau tief in dich rein und versuche rauszufinden was dich glücklich macht. Ich glaube fest daran, dass jeder eine Berufung hat...

Auch der längste Weg, fängt mit dem ersten Schritt an!

PS: Geh raus, unternehm was, lass deine Zeit die du auf Erden hast nicht vor dem PC vergehen.
Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maryondo
11.05.2016, 21:35

Doch sollte sich herausstellen, dass du am PC am glücklichsten bist: Auch dort kannst du viel machen!

Du könntest zum Beispiel Grafiken designen, Spiele entwickeln, Leute beraten, oder was auch immer. Die Möglichkeiten sind unenedlich :)

Ich hab einen Mix aus beidem. Zum PC-Spaß-haben gehört zum Beispiel auch, hier auf GF.net Fragen zu beantworten und zu versuchen, anderen zu helfen :)

0
Kommentar von FaLuKi2003
11.05.2016, 21:36

Ich mache gerne aus Musik meine eigene Mucke, die ich gerne höre :)

1
Kommentar von FaLuKi2003
11.05.2016, 21:39

Ich finde deine hilfreichen Kommentare besser! =)

1
Kommentar von Marco2016
11.05.2016, 21:52

Ach kommt schon, klar kann man schönes am PC machen. Es geht doch darum, dass das Ding schon ein Haufen Zeit raubt. Morgens, Augen kaum auf FB checken etc... ;-)

0

Was möchtest Du wissen?