Geht eine verstopfte Talgdrüse von selbst weg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nee, von allein geht die nicht weg. Im schlimmsten Fall verkapselt sich das Ding, und dann muß operiert werden.

xSchlafmuetzex 11.07.2017, 18:50

Wissen Sie was man dagegen machen kann? Mein Arzt hat mir dagegen nämlich nichts verschrieben

0
Daguett 11.07.2017, 18:56
@xSchlafmuetzex

Ich hatte vor rd. 2 Jahren so ein Teil im Gesicht.....Erst wurden mir Antibiotika verschrieben und nach etwa 3 Wochen wurde mir das Ding rausgeschnitten. Aber halb so wild, die OP wurde ambulant durchgeführt und hat etwa 20 Min gedauert. Ich musste danach dann nochmals 2 Wochen Antibiotika nehmen.

0
xSchlafmuetzex 11.07.2017, 19:00
@Daguett

Vielen Dank, ich habe das dingen jetzt schon 2 Wochen aber mir wurde nichts dafür gegeben, werde aber noch bis nächste Woche abwarten und wenn es dann nicht weg ist nochmal zum Arzt! Vielen Dank für die Informationen. 

0

Das hättest Du deinen Arzt fragen sollen! Wenn es nicht weggeht oder gar größer wird, dann geh halt nochmal hin -  oder gleich zum Hautarzt.

Was möchtest Du wissen?