Geht eine Skoliose nach einer Korsett Therapie weg oder ist sie immer da?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dann geh doch mal zum Orthopäden der dir das sagen kann.
Deine Rückenschmerzen kommen bestimmt von deiner Skoliose.
Wenn du dann vielleicht ein Korsett bekommt trage es, denn es hilft wirklich gegen die Rückenschmerzen. Ich kenne das ja selbst ;)
Ein Korsett ist in erster Linie dazu da das sich die Skoliose nicht verschlimmert und nicht um sie direkt zu heilen.
Durch Krankengymnastik (schroth) und konsequentes tragen hat es sich be mir nun trotzdem schon um die Hälfte verbessert^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coronix
03.07.2016, 14:10

PS: bin männlich und 15^^ und es heißt das man bis man ausgewachsen ist noch was machen kann, dennoch hab ich schon mehrere Erwachsene auf Reha getroffen. Geh einfach zum Arzt.

0

Skoliose kann man kaum heilen, nur verbessern. Wenn du schon ewig nicht mehr beim Orthopäden warst, wurde die Behandlung von deinen Eltern wohl einfach abgebrochen? Deine Rückenschmerzen sprechen ja Bände. Geh dringend zum Orthopäden. Wahrscheinlich brauchst du Einlagen, weil du schräg läufst, ein Bein verkürzt ist, oder was auch sonst. 

Mein Sohn hat auch Skoliose, mit dem gehe ich seit der Entdeckung bei der Jugenduntersuchung jedes Jahr zum Orthopäden und er bekommt halbjährlich Einlagen um den Schiefstand auszugleichen. Er haz keine Rückenschmerzen, nur wenn er mit den Einlagen schlampert... . Er ist jetzt 19.

Also quäl dich nicht, sondern tu was. Gymnastik (vom Arzt verordnete Übungen) kann auch helfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas geht nicht weg aber man kann die Krümmung halten (also damit sie sich nicht verschlechtert)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die Wahrscheinlichkeit das deine Skolise noch vorhanden ist, ist ziemlich hoch. Mit einer Korsetttherapie im Jugendalter kann eine Skoliose verbessert werden, häufig wird aber auch nur eine Verschlechterung verhindert/oder verlangsamt. Dass eine Skoliose danach "weg" ist, ist wirklich sehr selten. 

Ich würde dir dringend empfehlen zu einem Orthopäden zu gehen. Berichte von denen Schmerzen, aber frag am besten auch konkret nach der Skoliose. Da kann natürlich ein Zusammenhang bestehen, ist jedoch nicht zwingend. Falls eine Skoliose bestätigt wird, vor allem wenn es eine stärkere ist und die Schmerzen nicht anderweitig zugeordnet werden können, würde ich am besten noch einen Skoliosespezialisten aufsuchen.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du einmal eine Skoliose hast wird sie nie ganz weggehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?