Geht eine narkose ohne zugang legen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, eigentlich nicht. Über den Zugang werden sämtliche Medikamente für die Operation gespritzt, nicht nur das Narkosemittel. Man kann dir nicht um die fünf Spritzen setzten, noch dazu, dass du während der Op, und auch vermutlich danach, eh am Tropf hängst. Das einzige, was mir einfällt, ist ein Betäubungspflaster. Das wird dir vorher auf die Stelle geklebt, wo der Zugang hin soll, und wenn das Pflaster abgezogen wird, ist die entsprechende Stelle taub.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Dich z.B. mit NArkosegas vorbetäuben lassen und dann wird der Zugang gelegt. Oder eni EMLA-Pflaster aufkleben, wenn DU Angst vor Nadeln hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor einer OP wird immer ein venöser Zugang gelegt. Damit bei Komplikationen sofort ein Mittel gesprizt werden kann (reine Vorsichtsmaßnahme).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?