Geht eine Gynäkomastie wirklich irgendwann weg?

1 Antwort

Du hast zuviel Fett, es kann auch nur eine "pubertierende"-Gyno sein. In deinem Alter sind die Hormone noch nicht richtig angeordnet, das KANN sich ändern.

Aber deiner Gesundheit zugunsten solltest du etwas abspecken und mal zum Arzt gehen.

ich bin mir sicher dass es keine pupertätsgyno ist. ich hatte die ja schon vor meiner "massephase" 

trotzdem danke dür die schnelle antwort 

0
@Malagga187

Das hat auch nichts mit deiner Massephase zutun, du bist noch in der Pubertät also sind noch deine Hormone nicht richtig eingestellt. Da ist es egal, ob Massephase oder Defiphase!

0

Durchfall durch Eiweiss - Wieso?

Hayho liebe Comm,

da ich gerade dabei bin meinen KFA zu reduzieren, bin ich auf die low carb "Diät" gestoßen, welche ich jetzt seit ca 1 Woche betreibe. Klappt alles gut, der Vericht auf Kohlenhydrate viel mir anfangs etwas schwieirg, da ich gewöhnt war viel Nudeln/Reis/Brot zu essen, jedoch gewöhnt man sich recht schnell daran.

Ich esse jetzt seit 3 Tagen wirklich kaum Kohlenhydrate, maximal 5-10g am Tag, Tendenz eher richtung 5g. Sport mache ich parallel auch viel, Thaiboxen und (eher selten, sehr selten ) Joggen. Heute habe ich gemerkt, dass, so doof es sich auch anhört, mein Stuhlgang sehr weiche, cremige Konsistenz angenommen hat. Ebenso habe ich ein ständiges "Rumoren" in meinem Bauch.

Jetzt zu meiner Frage. Kann man durch exzesiven Eiweisskonsum Durchfall bekommen ? Habe auch schon mehrere Foren durchforstet, und habe festgestellt, das diese Frage schon häufig gestellt wurde. Jedoch habe ich nirgends eine Antwort gefunden, wieso dieses Szenario eintritt. So, also an alle Hobbybiologen, könnt ihr mir helfen ?

Ach ja, ich habe gerade gelesen, das zu viel Eiweiss die Nieren schädigt, stimmt das ? Der Autor des Textes schreibt, das 50g Eiweiss pro Tag ideal für den männlichen, menschlichen Körper sind, was meint/wisst ihr ? Wie viel Eiweiss pro Tag ist gesund für einen männlichen, sportlichen, groß gewachsenen ( 1,94 ) jungen Mann ?

Danke vielmals für eine Antworten :-)

Liebe Grüße,

meine Wenigkeit

...zur Frage

zu welchem arzt gynäkomastie?

zu welchem arzt ? wenn man gynäkomastie hat?

...zur Frage

Gynäkomastie OP wie lange schmerzen?

Hatte am Mittwoch eine gynäkomastie OP. Habe anfangs Schmerzmittel genommen. Jetzt bekomm ich immer morgens und abends so ein ziehen, brennen in der Brust. Wie lange können diese Schmerzen anhalten?

...zur Frage

Ernährungsplan & Trainingsplan für den praktischen Studenten/Schüler?

Sehr geehrte Sportler und Sportlerinnen,

ich bin 26 Jahre alt und komme aus Hessen. Trainiere seit 2 Jahren nach einem meiner Meinung nach „google Fitnessplan“. Mit diesem habe ich am Anfang fortschritte gemacht und konnte mein Gewicht von 100 kg auf 80 kg reduzieren.

Folgenden Plan übe ich seit 1 Woche aus. Leider hänge ich nun seit einigen Wochen fest und probiere nun einige Änderungen. Ich würde euch bitten Kritik auszuüben und eventuelle Verbesserungsvorschläge mir mitzuteilen:

Training: Montag Oberkörper, Dienstag Frei, Mittwoch Unterkörper, Do Frei, Freitag Oberkörper, Samstag Frei, Sonntag Unterkörper

Grundlegend jede Übung 4 Sätze (wobei erste Satz eher Aufwärmen ist !5 Wdh.) Restlichen 3 Sätze zwischen 8 und 10 Wdh.

OK: 15 Min Treppen (Aufwärmen), Bankdrücken, Kurzhantel Schrägdrücken, Langhanlte rudern vorgebeugt, Klimmzüge, Schulter drücken Seite, Butterfly Reverse, 3 Übungen Bauch (keine Arme)

UK: 15 Min Treppe HIT, Abductor Machine, Leg Extension, Kniebeuge, Beinpresse, Beinbizeps (lying leg ail), Wadenheben, Kreuzheben

Brauche ungefähr 90 – 120 Minunten.

Supps: 5 g Creatin direkt in der Früh mit 25 g Whey, 5 g Bcaa während Training, 50 g whey nach training

Ernährung:

Frühstück: 7:00 5 g Creatin, 25 g Whey, 400 ml Milch, 10 g Chia Samen, 70 g Haferflocken, 400 ml Milch 1,5 % (Frühstücksshake)

2 h später 1 Apfel, 1 Banane

11:30 200 g Reis, 50 g gemischter Salat, 100 g Pute oder 250 g Salat (Mensa Salatbar), 1 Dose Thunfisch und 2 Dinkelsemmel oder 250 g Kartoffel, 150 g Steak und 50 g Gurken

14:00 Eiweißriegel ... eines bekannten Herstellers, kein Discount zeug

16:00 ähnlich wie Mittag, lediglich Portion kleiner

18:00 250 g Magerquark

20:00 2 Eier und 20 g Mandeln

Ich bin definitiv endomorph und habe momentan ein sehr hohen KFA. Ich habe bereits 2 GK’S von DZA hier in Team Andro probiert. Jedoch fehlt mir einfach die Motivation dafür und wieso soll ich nun antriebslos GK trainieren wenn ich mit einem kleinen Splitt einfach mehr Leidenschaft fürs Training verspüre. Des weiteren bin ich Maschinenbaustudent (begrenztes Budget und begrenzte Zeit). Momentan komm ich mit der Trainingszeit gut hin, wird jedoch von Woche zu Woche schlimmer da auch das Studium anzieht.

Wo will ich hin? Erstmal würde ich gerne (auch wenn mein KFA sehr hoch ist) Kraft zunehmen und auch Muskelmasse um dann nach den Prüfungen (Februar) gut in die Diät starten zu können. Mein Körperfettanteil liegt bei schätzungsweise 20 – 25 % (Gewicht 85 kg und 179 cm groß). Die Trainer in meinem Studio kann ich weder um Rat noch um Tat fragen, da diese ihren Beruf nicht wirklich ausüben wollen und mich gerne mit google Antworten abspeißen.

Versuche täglich auf 250 KH, 80 g Fett und 200 g Eiweiß zu kommen. Uhrzeiten fürs essen beachte ich nicht ganz so streng. Ich esse eben wenn die Pause zwischen den Vorlesungen beginnt.

Mein Wunschkörper wäre ungefähr so hier, falls ihr das Bild sehen könnt.

Ich bedanke mich im voraus für eure Mühe

...zur Frage

Hilfe! ich habe einen leichten Damenbart über der Oberlippe!

Hallo erstmal, ich bin 13 Jahre alt und finde, dass ich einen leichten Damenbart über der Oberlippe habe, Nun ja, nicht nur ich finde das, sondern auch 3 Jungs (haben miteinander nichts zutun). Irgnedwie kränkt mich das sehr und beeinträchtigt mein Selbstbewusstsein :(. Eigentlich finde ich, dass ich ganz Okay aussehe, aber diese gefühl, dass ich einen Damenbart habe, macht mich fertig. ):

...zur Frage

Wie kann ich einen schönen Körper aufbauen?

Hallo Fitnessfreunde,

habe da mal eine Frage an euch. Und zwar stehe ich momentan was meine Leidenschaft, dem Bodybuilding betrifft ziemlich auf dem Schlauch.

Konkret geht es darum, dass ich obwohl ich schon seit ca. 2 Jahren trainiere, keine Fortschritte mehr erziele sei es im Bereich Kraftaufbau oder Muskelaufbau.

Ein bisschen Kritik an mir selbst, habe bisher zwar versucht, jedoch nicht geschafft richtig auf die Ernährung zu achten, habe zwar reichlich an Eiweiß am Tag zu mir genommen, jedoch nicht im kontrolliertem Maße.

Nun kurz zu meiner Person:

18 Jahre alt, ca. 182cm groß und ca. 74 Kg schwer bei einem KFA von ca. 16%.

Habe vor knapp 2 Jahren mit dem Training begonnen mit ca 50 KG und habe dort lediglich versucht an Masse zu mir zu nehmen, sprich kein kontrollierter Muskelaufbau.

Ich weiß momentan einfach nicht mehr weiter was ich nun machen soll, eine Diät auf ca. 65 KG oder so um damit dann ordentlich aufzubauen. aber will ja auch nicht aussehen wie der größte Lauch. Oder ab jetzt schon kontrolliert aufbauen um bisschen Muskulatur zu bekommen um dann irgendwann zu diäten?!

Außerdem konnte ich trotz regelmäßigem Training(sprich mindestens 1 mal die Woche) bei den meisten oder so gut wie bei jeder Übung mein Gewicht nicht steigern und das seit mindestens 1 Jahr(regelmäßiges Traíning). Deloades haben auch nicht geholfen.

Mein momentaner Trainingsplan sowie meine momentane Form, sende ich euch bei, wobei es eigentlich nicht am TP liegen kann, denn habe in einem Jahr öfter gewechselt und hab trotzdem kaum Ergebnisse erzielt.

Paar Beispiele:

Bankdrücken momentan 50KG max.

Latzug 40 Kg max.

Military Press 25 KG max.

Kniebeugen 45 KG max.

Kreuzheben 60 Kg max.

Und bei den Isolationsübungen sieht es auch nicht gerade besser aus. Alles bei relativ akzeptablen Ausführung.

Nun zu meiner eigentlichen Frage: Könnt ihr mir ein paar Tipps geben, rund um meine momentane Situation, sprich wie ich jetzt am besten vorgehen soll?

Ich bedanke mich im Voraus

P.S.

Spart euch bitte Sprüche wie, wie kann man nach 2 Jahren Training immer noch so untrainiert aussehen, das weiß ich selber :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?