Geht eine Autobatterie kaputt, wenn sie bei diesen Temperaturen tiefenentladen wird?

10 Antworten

Ein altes Sprichwort besagt: Probieren geht über Studieren. Meistens kannst Du Dir Starthilfe (per Überbrückungskabel) geben lassen. Solltest dann eine Weile unterwegs sein, wie lang hängt von Batteriekapazität und Ladeleistung der Lima ab. Nach einer halben Stunde sollte allerdings genug für einen Neustart da sein. Den Wagen dann auf einer abschüssigen Strasse ausmachen und probieren. Wenn nichts geht zweiten Gang, Kupplung drücken, Bremse lösen und wenn der Wagen etwas Geschwindigkeit hat Auskuppeln (bei eingeschalteter Zündung natürlich). Dann weisst Du eine neue Batterie zu brauchen, wenn es geht sollte noch eine Weile weitergeladen werden bevor der Wagen wieder über Nacht auskühlt. Hast Du Automatik wieder zurückkommen wo Dir schon geholfen wurde und ggf da überbrücken. Wegen Kat, wo Alle behaupten der würde bei Anrollen kaputt gehen. Der hätte ein Problem wenn betriebswarm Fehlzündungen sind, wenn man also anschleppt weil der Motor wegen Zündung nicht anspringen will.

Eine Batterie kann durch Tiefentladung hinterher kaputt sein, muss aber nicht. Ich kenne Einen der öfters das Licht angelassen hat und die Batterie oft komplett leer war und nach Aufladen jedes Mal wieder ging.

Hallole

Du hast fgolgende Möglichkeiten das es nunmal schon passiert ist. schließe ein Ladegerät an , sollte die Batterie keinen Strom mehr aufnehmen ´was am Amperremeter des Ladegerätes zu erkennen ist lass die trozdem mal ne Stunde hängen.. wenn sich dann nix tut kann man dm ladegeräät das sich dann meist intern abschaltet suggerien das Ladestron aufgenommen wird indem man einen Verbraucher dazuklemmt . Eine einfache Prüflampe reicht schon sodass Ladespannung vom Gerät entnommen wird. lasse das ganze 24 Stunden daran hängen und schu mal ob die Batterie reaktiviert ist also voll geladen ist. entwedr es klappt , dann hast Du Glück gehabt oder du kaufst anschließend eine neue Batterie In 8 von 10 Fällen klappt das ganz gut aber nicht zu häuffig machen sonst gehts richtig schief.. Bitte berichte obs geklappt hat... Ein Ladegerät gibts schon ab 50 Euros eine Batterie kostet das Doppelte Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Bleiakkus werden stark geschädigt wenn die komplett entladen wurden. Moderne Batterien haben dann meist einen Totalschaden.

und bei den Temperaturen kann die Batterie vollständig ruiniert werden, denn Wasser friert bei diesen temperaturen und wenn der Akku tiefentladen ist, ist die Säure auf den Platten gebunden, die Batterie ist also praktisch mit klarem Wasser gefüllt.

Hier sollte man eine neue Batterie kaufen wenn man dringend auf das Auto angewiesen ist, denn der alten kann man auf keinen Fall mehr trauen bei den Temperaturen!

wahrscheinlich am ende, aber nochmal aufladen und vorher nachfüllen (nur mit destilliertem wasser), auch wenn sie angeblich wartungsfrei ist...

Man solllte es nicht machen aber so schnell geht sie nicht kaput. Ich habe meine wo ich noch ein Auto hatte öfter lehr bekommen. Nach dem Laden war aber alles wieder in Ordnung.

Was möchtest Du wissen?