Geht eine Schaumtönung im Schwimmbad raus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier ist ein langer Thread über Farbzieher:

http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?t=375

Meine persönliche Meinung dazu: Ich fände es unfair, bewusst Haarfarbe im Wasser zu lassen, es kommt ja schon genug unabsichtlich ins Schwimmbadwasser, da muss man nicht noch absichtlich etwas hinzufügen. Ich würde eher die Methoden in dem Thread ausprobieren. Außerdem ist Blondierung schon belastend für die Haare. Chlor auch. Das würde die Haare also ggf. noch mehr kaputt machen. Es gibt beim Friseur übrigens spezielle Tiefenreinigungsshampoos. Allerdings ist Blondierung doch schon ein Farbziehverfahren, oder? Also evtl. keine aufgetragene Farbe. Da stellt sich die Frage, kann man die überhaupt "rausziehen"?

Ich würde auf jeden Fall die Haare gut pflegen - Tipps im Unterforum Haarpflege  im verlinkten Forum - z.B. mit Ölkuren. Blondierung ist wie gesagt sehr belastend für die Haare (austrocknend etc.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maie02
08.10.2016, 01:12

Dankeschön, für deine ausführliche Antwort. Ich werde am Montag so oder so schwimmen gehen...bin ich zu verpflichtet

0

Das Chlor wird auf jeden fall die Farbe rauswaschen. Ob komplett ist fraglich aber bringen tut es sicherlich etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maie02
08.10.2016, 01:18

Ok:) Dankeschön, für Deine Antwort! Jetzt habe ich auf jeden Fall Hoffnung :D

0

Was möchtest Du wissen?