geht ein harnwegsinfekt von alleine weg?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du solltest trotzdem schnell zum Arzt, da mit einer Blasenentzündung nicht zu spaßen ist, sie kann chronisch werden Trinke auf jeden Fall so viel wie möglich und den Rest wird der Arzt abklären... Gute Besserung

Wenn es tatsächlich eine bakterielle Infektion ist, kann sie sich auch noch weiter ausbreiten - KANN. Ein Arzt würde dir vermutlich ein Antibiotikum verschreiben, und zwar nicht aus Spaß. Ich denke, die 15 EUR wären gut investiertes Geld.

Ich hatte es vor kurzem und habe es selbst behandelt, ohne das ich zum Arzt bin. Kann dir nur Solidago Steiner empfehlen, das sind Tabletten die bekommst du in der Apo ohne Rezept, nach 3 Tagen war der Spuk bei mir vorbei :)

Gute Besserung

Sei nicht bescheuert und geh zum Arzt!

Was sind schon 15 Euro? Beim Auto gehen die schon für einmal Wäsche drauf - und das wird ohne Murren gezahlt ...

Gruß Ragnar

im Gegenteil, es kann sein, dass es noch schlimmer wird, wenn du nicht zum Arzt gehst und Medikam. nimmst. Geld sollte da kein Argument sein. Gruß Blacky04

keine Sorge...in 50 Jahren ist alles vorbei. Durch Arztbesuch ist der zeitraum stark reduzierbar.

ja ich denke bei schmerzen zahlt man 15 euro ja gern ;)

und es kann chronisch werden, wenn du's nicht behandelst! auch ne sepsis kanns zur folge haben! also viel spaß noch!

geh zum arzt^^

dda bleibt dir nichts anderes pbrig...

Viel trinken und warm halten.

warst wohl in lateinamerika? da solls ja krankheitserreger geben, die den urinstrahl hinaufschwimmen. bei frauen ganz gefährlich, weil die sind so dichte drann.

Was möchtest Du wissen?