Geht ein Asthma-Anfall von alleine weg?

2 Antworten

Oh! Das kann vorkommen, dass der Anfall von allein weggeht.

Aber wenn wir von allergischem Asthma sprechen, muss man berücksichtigen, dass es eine Autoimmun-Erkrankung ist, d.h. das Immunsystem richtet sich gegen sich selbst und/oder ist fehlgeleitet,.

So liegt eine permanente Entzündung vor (wenn auch nicht bakteriell oder viral begründet) und das Lungengewebe stirbt mit der Zeit ab.

Es ist besser, man behandelt diese Entzündung mit bronchienerweiternden Mitteln und Cortison, um den Abbau zu verhindern.

Mit Naturheilkunde-Alternativen kenne ich mich nicht aus.

Hey nein von allein geht nichts weg ich deine stelle würde zum artzt gehen und er gibt dir dann ein spray und du musst des solange nutzen bis es dir besser geht manche Menschen nutzen diese spray schon über 4 Jahre

Mfg

Was möchtest Du wissen?