Geht dieser Satz?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich würde den ein wenig umstellen: Ich bedanke mich für das gestrige telefonat mit ihrer Mitarbeiterin Frau xy und sende ihnen hiermit wie telefonisch vereinbart meine Berwerbungsunterlagen zu.

Für das Telefonat am .... mit Ihrer Mitarbeiterin Frau xy möchte ich mich bedanken und schicke Ihnen, wie vereinbart, meine Bewerbungsunterlagen zu.
Oder, wenn es nur um den Verweis auf das Telefongespräch geht, eine Danksagung aber nicht unbedingt erforderlich ist, gäbe es noch folgende Variante:

In Bezugnahme auf das Telefongespräch vom ... mit Ihrer Mitarbeiterin Frau xy sende ich Ihnen, wie vereinbart, meine Bewerbungsunterlagen zu.
Ich wünsche Dir viel Glück bei deiner Bewerbung. LG

Ich bedanke mich für das freundliche Gespräch am(Datum einsetzen) mit Ihnen und schicke Ihnen wie vereinbart meine Bewerbungsunterlagen.

Nimm als Ansprechpartner die Dame, mit der du gesprochen hast.Vorrausgesetzt du weißt den namen noch.

Mit "ich" anfangen ist immer bisschen ungünstig!

Wie gestern telefonisch mit Fr xy besprochen, übersende ich Ihnen anbei meine Bewerbungsunterlagen. Oder hast Du gestern was anderes besprochen mit Fr. xy?? dann könnte man den Satz noch anders formulieren!

Ich bedanke mich für das gestrige Telefonat mit Ihrer Mitarbeiterin Frau xy und schicke, wie vereinbart, Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu.

So würde ich es schreiben.

Grammatikalisch richtig, klingt aber ein wenig komisch...

Vielleicht kannst du das ja so schreiben:

Ich bedanke mich für das gestrige Telefonat mit Ihrer Mitarbeiterin Frau xy, wie vereinbart schicke ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu.

Besseres Deutsch wäre: "...und schicke Ihnen wie vereinbart meine...."

Oder Du machst aus dem "und" einen Punkt.

sieht gut aus. Viel Erfolg

gehen tut er nicht; aber er hört sich gut an und er ist deutsch. :)

da ist absolut nix falsch dran.

Was möchtest Du wissen?