Geht die Welt am 16 September wirklich unter?

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Hallo,

da diese Frage hier in den letzten Tagen vermehrt auftaucht, habe ich mich mal auf die Suche nach dem Ursprung dieser Meldung gemacht im Netz und bin sogar fündig geworden.

Auf div. Bildern und Videos ist der Mond während einer totalen Mondfinsternis zu sehen - direkt daneben ein etwa gleich großes Objekt welches man als Nibiru, dem Planeten X, verkaufen will.

Diesen Effekt kann im Grunde jeder selbst machen ohne Photoshop und Co. Halte eine Kamera auf den Mond während du hinter einem verschlossenen Fenster stehst und kippe die Kamera leicht an und fertig ist dein eigenen Fotos von Nibiru. Soll also heißen, dass das lediglich eine Spiegelung des Mondes in der Fensterscheibe ist. Ich selbst habe auch schon solche Fotos gemacht - ist eigentlich ganz lustig.

Würde Nibiru tatsächlich im September mit der Erde kollidieren, würde man den schon längst am Himmel sehen, egal ob am Tag oder in der Nacht. Solch eine Meldung wäre natürlich pausenlos im TV zu sehen. Bei Nibiru soll es sich um einen Planeten handeln welcher erst sichtbar wird wenn er das Sonnenlicht reflektiert. Von der Entdeckung bis zum Einschlag wären somit mind. 10 Jahre vergangen, vermutlich sogar eher mehr. Mir ist keine seriöse Meldung bekannt wo davon berichtet wird, dass sich etwas auf Kollisionskurs mit der Erde befindet.

Du musst dir also keine Sorgen machen - diese Meldung ist genau solcher Humbug wie andere Weltuntergangsmeldungen der letzten Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Welt geht seit den 80er immer wieder angeblich unter das letzte mal 2012weil da der Maya Kalender endete.

Oder oft wird Panik gemacht wen ein Asteroid oder Meteorit der erde ziemlich nahe Kamm der letzte der angeblich auf der erde einschlagen sollte und Große Schäden verursachte ist auf den Mars eingeschlagen mit einigen anderen.Außerdem ist Planet x immer Eine Theoretische Sache.Sonst würde er zb nach seinem Entdecker benannt werden  oder von ihm.Lass dich nicht verrückt machen den vieles  stimmt nicht was so behauptet wird angeblich hätte der Sonnensturm vor einiger zeit Auswirkungen auf alle elektrischen Sachen und was war null Auswirkungen.!,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dass stimmt nicht. Die Welt sollte 2012 schon untergehen, laut der Maja. Plante X/Nibiru wird uns nichts tun, das ist völlig ausgeschlossen.
Eine andere Theorie wäre, dass die Welt 2036 untergeht, bzw. ein Meteorit namens Apophis einschläg. Das ist schon wahrscheinlicher, da darüber auch schon Stephen Hawking in seinen Dokus berichtet hat. Nur glaube ich das nicht wirklich, weil die Wahrscheinlichkeit, dass es nicht zu einem Einschlag kommt, höher ist als dass es passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist Schwachsinn. Wäre ein Planet X schon so nah an der Erde, dass er sie vernichten würde, wäre er unübersehbar am Nachthimmel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Planet X? Den gibt es nicht. Welche Art von Lebewesen würde den Planeten, auf dem sie leben, "X" nennen? Das ist doch total phantasielos!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt alle paar Monate einen neuen Untergangstermin! Ich glaube dieses Jahr ist es schon der dritte. Von daher....

Und um es zu verdeutlichen! Nibiru "soll" ein Brauner Zwerg sein. Braune Zwerge besitzen ca. die 13 - 75 fache Masse von Jupiter! 

Würde ein derart Massereiches Objekt existieren und wäre es bereits auf Kurs zur Erde, dann hätte man es längst entdeckt! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher prognostizierte man den 30.Mai als Weltuntergangstag .

Merke:

Im sogenannten Sommerloch , wenn auch die Medien in Urlaubsstimmung sind , werden die abenteuerlichsten Gerüchte in die Welt gesetzt !            Das ist alle Jahre wieder der Fall !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo hast du denn den "Bockmist" her? Wenn ein Planet mit der Erde kollidieren würde dann wüssten die Astrphysiker das und wir würden nicht hier so rumsitzen und ganz normal unseren Tätigkeiten nachgehen sondern gelinde gesagt wäre eine weltweite Massenpanik die Folge.L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre doof, denn dann könnte ich gar nicht die zweite Staffel meiner Lieblingsserie miterleben :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht. Aber sicher nicht in diesem Jahr.

Den Planeten X gibt es definitiv in der beschriebenen Form/Verhalten nicht.

Und natürlich wird die Welt untergehen, so in 5 - 10 Milliarden Jahren. Den Datumstag dazu kennt bisher noch keiner. Deshalb kann Dir keiner garantieren, dass es nicht an einem 16. September passiert. Aber die Wahrscheinlichkeit ist gering (1 zu 365).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PositivesEtwas
03.09.2016, 16:45

Bedeutet nicht in diesem Jahr 5-10 Milliarden Jahre ?

0
Kommentar von PositivesEtwas
03.09.2016, 16:46

Wenn jetzt nichts anderes passiert ich meine nur diese Art von Weltuntergang.

0
September 2016 - Termine des Papstes

Angelus Petersplatz (um 12:00 Uhr)

Teilnahme ohne Einlaßkarten

04., 11., 18., 25.

Generalaudienzen Petersplatz (um 10:30 Uhr)

Teilnahme mit Einlaßkarten - hier können Sie kostenlos Karten bestellen!

Mittwoch: 07., 14., 21., 28.

Samstag: 03., 10.

Liturgische Feiern 

04.09.2016 Heiligsprechung von Mutter Theresa, Petersplatz

25.09.2016 heilige Messe für die Katecheten, Petersplatz

Nach dem Terminkalender des Papstes geht da gar nichts unter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich geht die Welt dann unter. Ausser es ist schlechtes Wetter, dann wid das nochmal verschoben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer wieder verbreiten Schwindler solchen Mist. In den letzten Hundert Jahren hätte die Welt schon Tausende mal untergehen sollen.

Niemand kann in die Zukunft schauen. Die Welt gab es schon, als noch keine Menschen existierten. Und sie wird es noch viel Milliarden Jahre geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die Welt sollte schon so oft unter gehen, und?? Wir leben alle noch. ;o))

Es gibt auch so viel verschiedenes darüber zu lesen, mußt nur mal nach googeln. Wusel Dich hier mal durch:

https://www.google.de/search?q=wann+geht+die+welt+unter&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=wlnJV83YHcSN8Qf47IrIDQ

Selbst wenn es so wäre, das am 16.ten Schluß wäre, was bringt es Dir dann, Dich vorher verrückt zu machen? Ändern könntest eh nix, als genieße doch einfach das Leben.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PositivesEtwas
02.09.2016, 12:55

Ja ist es nun so oder nicht

0

Die Welt sollte schon X mal untergehen.....und doch ist sie immer noch da!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PositivesEtwas
02.09.2016, 12:53

Ja keine Ahnung aber dieses Mal klingt es so logisch.Ich meine letztes Jahr sollte Jesus mit einem Komet auf die Erde fliegen das ist jetzt doch eher unwahrscheinlich.

0

Nöh. 

Erst am 11.11. um 11 Uhr elf.

Du hast also noch Zeit, ein Apfelbäumchen zu pflanzen.

Gruß, earnest


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(Auf-) Schnapps-Idee !  

...  und so ohryschienäl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber das war 2012. Da ist der Maya-Kalender zuende gegenagen... du hast den Weltuntergang leider um 4 Jahre verpennt :( Vielleicht schaffst du es zum nächsten! Kopf hoch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PositivesEtwas
02.09.2016, 13:42

Hahah beste Antwort 😂 nein habe ich nicht Schau mal im Internet nach.😂

0

Das ist kompletter Schwachsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PositivesEtwas
02.09.2016, 13:00

Gibt es so wenig Informationen darüber, weil es die Politik vertuscht oder, weil es wirklicher Schwachsinn ist.

0

Was möchtest Du wissen?