8 Antworten

Hallo! Die erzählen auch dass : 

  • Es Herford nicht gibt.
  • Die Erde eine Scheibe ist.
  • Menschen im Mittelpunkt der Erde leben.

Die Erde - nicht die Welt - wird untergehen aber das wird noch dauern. Die Sonne wird sich in   einigen Milliarden Jahren verändern und dann zum so genannten Roten Riesen werden. Das ist fast sicher. 

Die Sonne wird sich dann derartig ausdehnen, dass sich die Erde in der Sonne befindet oder zumindest die inneren Planeten Merkur und Venus . 

Übrig bleiben wird dann von der Sonne eine kompakte Restmenge - ein weißer Zwerg.

 Die Sonne brennt permanent. Zwar nicht im allgemein verständlichen Sinne durch Verbindung mit Sauerstoff, die Sonne brennt atomar, sie ist ein riesiger Ofen der Kernschmelze. Sind es anfangs nur Wasserstoffatome die verschmelzen, Heliumatome erzeugen und die Restenergie als Wärme in den Weltraum pusten, so entstehen mit der Zeit immer schwerere Atome, bis das System kollabiert. 

Grob gesagt hat die Sonne die Hälfte ihrer Zeit um. Meistens ist es übrigens so : Je mehr Masse ein Stern hat desto früher ist er am Ende. Ist ja bei Menschen auch oft so, alles Gute - schönes Wochenende..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe zwar nicht mitgezählt schätze aber, dass ich schon diverse Weltuntergänge unbeschadet überlebt habe! So wird es ganz sicher auch beim Nächsten sein, ist doch immer ne Wiederholung ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kingbradley
09.11.2016, 23:35

ja ja haste recht aber ich meine nur

0

Die Welt wäre inzwischen mehr als 3.000 Mal untergegangen wenn die Verschwörungstheoretiker Recht gehabt hätten.

Für 2000 war ein Weltuntergang angesagt, für 2012 ebenfalls und jetzt schon wieder einer? Es wird langsam langweilig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kingbradley
09.11.2016, 23:33

ich weis du meinst die wollen sich so wichtig machen oder die wollen halt nur geld oder damit die durcj den untergang berühmt werden oder

0

Wenn die Welt untergehen würde, weil Verschwörungstheoertiker das so erzählen, befänden wir uns längst in einer Zeit vor dem Urknall, so oft haben die das schon erzählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hört doch mal mit diesen blöden Prophezeiungen auf. das wird langsam echt lächerlich. Diese fanatischen  Prediger, Sekten  und Verschwörungstheoretiker machen sich doch wirklich nur lächerlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gehört, die Apokalypse startet sogar schon am 31.12.2016 und 23:59

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kingbradley
09.11.2016, 23:32

naa ja habe ich facebook auch gehört zwischen 31 dezember bis 1 januar wird es passieren haste recht

0

Wir haben schon gefühlte 20. Weltuntergänge, die prophezeit wurden überlebt. Da schaffen wir den auch noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kingbradley
09.11.2016, 23:30

aber die sagen: es wird engültig passieren die welt wird wirklich untergehen schluss mit lustig sagten die selber

0
Kommentar von DerTolleFisch
09.11.2016, 23:32

@kingbrodley genau das selbe haben sie auch früher bei den anderen angeblichen Weltuntergängen gesagt und siehe da: Wir leben noch

0

frag mich am 2. Jan. 2017 nochmals!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kingbradley
09.11.2016, 23:31

alter ich schwöre ihr menschen ihr haltet  einfach alles fürn humbug fpr den weltuntergang irgendwann muss es passieren 

0
Kommentar von kingbradley
09.11.2016, 23:39

keine sorge ich halte dich dahin auf den laufenden verspreche dir

0

Was möchtest Du wissen?