Geht die Motorleistung verloren wenn der Motor zu oft im Begrenzer war?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da im Begrenzer die Treibstoff zufuhr aus ist ist da NULL Leistung vorhanden den da kommt nichts . Und dreht man den Motor zu oft hoch geht das auf die Lebensdauer da Motoren nicht ausgewuchtet sind bzw. Fein gewuchtet wie Rennmotoren da gehen Gramm in die Kilo oder Tonnen über die da durch den Motor schlagen und ihn zerstören bei hohen Drehzahlen . 

Darum gibt es Drehzahl-feste Motoren und Motoren die nur wiederwillig hochdrehen weil sie sehr schlecht gewuchtet sind und je größer der Motor um so schlechter dreht der hoch Gewicht der Koben und Pleuel sind dann zu groß . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein das die extreme Leistung den Motor schädigt. In Metallberufen lernst du das Die Standzeit von Gegenständen wie Motoren schnell verringert wird wenn man sie volle Lotte aufdreht und abnutzt. (Standzeit= Zeit, in der man mit diesen ohne Unterbrechung arbeiten kann, bis erhebliche Verschleißerscheinungen auftreten).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle beweglichen Teile, die in ihrer Bewegung von der Motordrehzahl abhängig sind, nutzen sich durch eine erhöhte Motordrehzahl schneller aber oder gehen kaputt. Eine Messbare Minderung der Motorleistung findet dabei nicht statt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von checkpointarea
08.07.2016, 19:35

Wenn der Motor in die Jahre kommt und die Kompression abnimmt, findet durchaus eine spürbare Leistungsreduktion statt.

0

Was möchtest Du wissen?