geht die geburt schon los?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die richtigen Wehen, die den Mumu öffnen wirst du erkennen. Sind sie noch nicht so stark, daß du sie veramtmen mußt, dann würde ich erst einmal checken, in welchen Abständen sie kommen. KOmmen sie regelmäßig alle 5 - 7 Minuten, würde ich ins KKh fahren oder notfalls nochmal meine Hebamme zu rate ziehen. Ich hatte bei meinem zwei Kindern auch ständig das gefühl aufs Klo zu müssen, aber wenn du Pressen mußt ?! Na ja die Presswehen sind extrem stark ausgeprägt und meist schon mit heftigen Eröffnungswehen verbunden.

Ist das jetzt dein Ernst ?? Wenn du das Gefühl hast drücken zu müssen, solltest du längst in der Klinik sein, das nennt sich nämlich Presswehen und du kannst jeden Moment dein Kind bekommen. Schaue also,dass du so schnell wie möglich in eine Klinik kommst. Alles Gute

****SO LEUTE ICH HABE MEIN KIND HEUTE NACHMITTAG UNGEPLANT ALLEIN BEKOMMEN. Ich bin in die Wanne wegen wehen test da ich wieder starkes druck gefühl und recht dolle wehen hatte.Plötzlich merkte ich das es warm wurde im wasser an meiner Scheide dachte mir nichts dabei. In der Wanne war es kurze zeit entspannend. Dann aber bekam ich eine richtig dolle wehe sie tat nicht weh aberkam mit dem Ernorm druck Aus welchem grund auch immer gab ich dem Gefühl nach und fing an zu mitdrücken.nach der zweiten wehe lockeres mit schieben fing es plötzlich an richtig weh zu tun die wehen. Ich drückte wieder aufeinmal brannte es an meiner Scheide in der kurzen Pause der Wehe tastete ich mal nach unten und fühlte den Kopf der schon fast da war. Ich hatte totale angst.Doch dann fing schon die 3 wehe an nach der wehe hatte ich den Kopf geboren ich fühlte ihn und sah ihn er schaute mich an.Plötzlichen fing es an noch doller weh zu tun. Und ich merkte die Schultern wollten heraus,es tat unglaublich weh ich drückte nur noch Unkotrolliert ohne pause.Plötzlich sagte es platsch und meine kleine tochter schwamm vor mir im Wasser. ich nahm stand auf ging vorsichtig zum Telefon alarmierte den RTW Und mein mann. Anschliessend ging ich zurück ins wasser legte meine tochter auf mein Bauch. Der Santi traf zeit gleich mit meinem Mann ein. Nabelte meine Tochter ab versorgte sie doch als ich aufstehen wollte drückte etwas instintiv drückte ich noch mal und die Nach Geburt kam raus,. Mein war zuerst geschockt dann aber sehr erfreut ich blieb nach der untersuchung des Notarztes gleich zuhause.Der Arzt sagte ich war lebensmüde allein in die Wanne zu gehen wegen kreislauf aber eh ich habe es geschafft. Allerdings war das nun echt nicht geplant.Und obwohl Nr 1 das war habe ich alles richtig gemacht. wahnsinn was für ein Instinkt wir frauen haben

Ich fande die geburt eigendlich sehr schmerzarm bis auf die letzen 5 presswehen. Die waren die Hölle also die komplette austreibungsphase.Wenn diese phase nicht wäre könnte ich immer wieder ein Kind bekommen. Mal sehen NR 2 ist ja geplant.

meine kleine Luisa-Marie ist 53 3215 gramm und hat 33 cm kopfumfang. Sie ist ein Sterngucker gewesen.

2

sorry für die Rechtschreibung war einfach unter Strom

0
4

Ich bin sprachlos;) wow! Super gemacht!!! Alles liebe für dich und dein Baby;)

0

Wehen fördern aber wie?

Hallo, ich brauche Tipps wie man ankurbelt das wehen kommen. Habt ihr hilfreiche Tipps vielleicht womit ich wehen bekomme? Baden und viel laufen hat bis jetzt nie was gebracht. Bin über Et und brauche echt hilfe dabei.

...zur Frage

Bei welchen Wehen seid ihr ins Krankenhaus gefahren?

Ich bin in der 39 SSW und frage mich bei was für Wehen man ins Krankenhaus fahren sollte

...zur Frage

Was ist das schlimmste bei der Geburt?

Sind die Wehen schlimmer oder die eigentliche Geburt also die Schmerzen in der Scheide?

...zur Frage

Wie fühlen sich Geburtswehen an?

Hallo, kann man Periodenschmerzen mit Wehen vergleichen? Wie fühlen sich die Wehen am Anfang an und wie fühlen sich Presswehen an? Ich habe oft starke Periodenschmerzen & ich frage mich einfach, wie die Geburtsschmerzen wohl sind... ob sie sich ähnlich sind...

...zur Frage

Senkwehen beim 2. Kind, wie lange noch?

Ich hatte gestern Nacht ca. 7 Std. lang äußerst schmerzhafte Wehen in immer kürzer werdenden Abständen. Bin ins Krankenhaus, weil ich dachte es geht los! Die Schmerzen waren ungefähr gleich wie die "richtigen" Wehen der ersten Geburt! So ca. alle 5-10 Min. Mir wurde dann aber bestätigt, dass es nur Senkwehen waren! Aua! Muttermund ist noch komplett dicht,-das war ein Schock! Ich hatte mit mindestens 4-5cm gerechnet! Jetzt ist mir etwas mulmig! Es ist das zweite Kind! Hat jemand ne Ahnung wie lange es noch dauern kann? Und wie stark sind denn bitte die "richtigen" Wehen? Schonmal vielen Dank im Voraus...

...zur Frage

Alle 10 Minuten Wehen, anzeichen auf Geburt in den nächsten Tagen?

Hallo Leute, ich hatte die Nacht über eine Stunde alle 10 Minuten Wehen, die dann aber wieder plötzlich weg waren. Bin jetzt seit Freitag über den ET hinweg. Schon ein wenig endtäuschend das die Wehen wieder weg waren da ich echt keine Lust mehr auf die Schwangerschaft habe und meinen kleinen racker am liebsten im Arm halten würde. Weiß vielleicht einer von euch wie lange es noch dauern könnte ungefähr ? Und wie ich die Wehen fördern könnte ? Danke im Vorraus für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?