Geht die Evolution weiter?

24 Antworten

Ja,natürlich. Jedes Lebewesen hat seine Zeit auf Erden verweilen zu dürfen. Die Natur geht ihren Weg und irgendwann verändert sie sich,das auch der Mensch nicht mehr dort leben kann. Dann kommen andere Lebewesen nach uns. Der Mensch wird es nichtmal auf ein Viertel so lange schaffen,wie es die Dinosaurier überlebt haben. Dafür sorgt der Mensch schon selbst........Getoppt würde,denke-durch uns selbst. Weil wir derart in die Natur eingreifen,ohne uns bewusst zu sein,was wir da anrichten. Erst vernichten wir sämtliche Spezies,dann sämtliche Pflanze und vor allem Regenwäder ectr. Das Klima wird sich derart verändern,das wir es nichtmehr schaffen,uns anzupassen. Somit verschwinden wir vom Erdball.

Du verstehst den Begriff Evolution nicht ganz. Wir sind entstanden, weil wir uns an bestimmt Umweltbedingungen und generell an die Umwelt angepasst haben. Da sich die Umwelt permanent ändert, so passt sich auch der Mensch an die neuen Umweltbedingungen an. Evolution hat nichts damit zu tun das sich generell das Aussehen ändert, sonder der Körper und die Gene selber. Auch Mutationen sind teile der Evolution, da durch die Rekombination bei der Zellteilung immer neue Sachen entstehen, zwar sind es meistens Behinderungen, aber wie gesagt, die Natur muss es noch anpassen.

Sie geht weiter. Auch bei uns Menschen sind mittlerweile so viele Genmutationen aufgetreten, dass es klar sichtbar ist, dass sich der Mensch weiterentwickelt. Man sieht es z.B. auch daran, dass wir heute viel älter werden als noch vor 50 Jahren.

Was möchtest Du wissen?