Geht die Directions Tönung wieder raus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In hellen haaren bleibt was zurück und da hält es auch "besser" , bei dir wird es spätestens nach einer Woche komplett draußen sein, Directions sind für blondierte Haare gedacht ;)

Lg

kriisty 30.08.2012, 12:56

Ach, das wusste ich nicht, dass es für blondierte Haare gedacht ist :D Ich hab nur eine Frisörin gefragt, mit was ich die Haare am besten tönen könnte und sie meinte ich soll es mal mit Directions versuchen.

0
Zeratul94 30.08.2012, 18:47
@kriisty

Ja ist so, leider, auf dunklen haaren hast du da keine Chance :/

Okay, komische Friseurin, die sollte das eigendlich wissen!

0

deine dunkelbraunen haare werden die ganze zeit nur nen lila schimmer haben, wenn du glück hast nen stärkeren schimmer, da directions nicht so stark sind weil man sie nicht anmischt sondern direkt auf die haare tun kann und sie eher für blondierte haare geeignet sind

Je heller die Haare sind um so wahrscheinlicher ist es, dass ein Stich zurückbleibt.

Allerdings sehe ich in deinem Fall ein ganz anderes Problem: Wenn du dunkelbraune Haare hast wird man von der Farbe nichts sehen bzw. maximal einen Schimmer. Das kannst du dir ohne sie vorher aufzuhellen sparen. Wenn man die Haare so umfärben möchte kommt man um eine Blondierung nicht herum.

kriisty 30.08.2012, 02:37

Ich erhoffe mir nur einen leicht violetten Schimmer am Ende :) Geht der denn nach öfterem Haarewaschen wieder raus?

0
anonlikestrains 30.08.2012, 03:11
@kriisty

Vermutlich ja, aber eine Garantie gibt es nie. Wie gesagt, je heller die Haare sind um so unwahrscheinlicher ist es. Somit hast du mit dunklen Haaren die größte Chance darauf, dass möglichst wenig Rückstände im Haar bleiben.

0

Was möchtest Du wissen?