Geht die Bräune so schnell verloren wie alle sagen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sonnenbräune ist in der Tat ein Lichtschaden ziemlich tief in der Haut. Sobald die Schädigung (UV-Strahlung) wegfällt, erholt sich die Haut und die ungesunde Bräune verblasst.

Wenn man Peelings benutzt, hilft das nur bei der Abschilferung der toten Hautzellen auf der Oberfläche - die Melanozyten erreicht man damit nicht.

Man kann aber durch konsequenten Lichtschutz dafür sorgen, dass keine weiteren Schäden eintreten.

Hallo! Peeling kratzt nur an der oberen Hautschicht die Bräune bleibt also erhalten

Nach ca 4 Wochen ist aber leider eh alles weg. 

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Warum fliegst du nicht einfach ein paar Wochen in ein sonniges Land und beschäftigst dich dann am Besten nur mit  nackt Sonnenbaden ?

Die Bräune hält ewig insofern du lange in der sonne bleibst deine Haut aber schonst. IN Deutschland wirste eh nur Klamotten anhaben ddadurch bleicht die Bräune nicht, mein Geischt ud meine Hände sind immer am schnellsten wieder Bleich/Weiss in D

Was möchtest Du wissen?