Geht der Schleim in der Nase beim Hochziehen ins Gehrin sagen viele?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schmarrn! Wie soll denn das funktionieren? Da müsste ja dann theoretisch, wenn Du springst oder hüpfst, Dein Hirn auch rauslaufen können.

 Hallo, grüß Dich, herzlichen Dank fürs Sternchen. ... und ein gutes neues Jahr!

0

Nein, Wishup, denn zwischen Nase und Hirn gibt es keine Verbindung, mündet der Nasengang in den Rachen.

Du schluckst den entweder oder spuckst ihn aus, lG.

Nein, das geht so nicht. In unserem Kopf sind zwar einige Hohlgänge, durch die der Schleim wandern kann (!), aber bis ins Gehirn kann er nicht vordringen! Wichtig ist, dass Du viel trinkst, damit der Schleim besser abfließen kann. Und dann ist Ausschnauben wichtig - aber nicht zu doll. Aber immer, bis die Nase leer ist. Hochziehen und runterschlucken oder ausspucken geht natürlich auch.

Was möchtest Du wissen?