Geht der Preis oder zu teuer?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Edit: Von DSG würde ich allein schon von der Seite der Wartungskosten die Finger lassen... Ein Liter 5w30 kostet schon mehr wie 30€ bei einer Vertragswerkstatt. Das kann man als Endverbraucher sogar noch Anliefern. Bei dem DSG Öl wird das teurer...Diese Doppelkupplungsgetriebe von VW sind auch nicht weiter zu empfehlen wegen der hohen Problemanfälligkeit des 6/7 Gang DSG.

Ein VW Golf 6, 95tkm mit einem DKG.

Wenn du Glück hast, dann musst du erst in 3 Km damit in die Werkstatt und das extrem Anfällige DSG richten lassen-mit Pech nach 300 Metern.

Wen mir jemand die Karre anbietet, würde ich noch Geld verlangen dafür, dass ich sie nehmen muss. Irgendwie muss ich die ja auch wieder los werden. 

Ich habe hier mal was vergleichbares, wenn nicht besser ausgestattetes:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=239675203&climatisation=AUTOMATIC_CLIMATISATION&scopeId=C&isSearchRequest=true&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&doorCount=FOUR_OR_FIVE&transmissions=MANUAL_GEAR&fuels=PETROL&minPowerAsArray=74&minPowerAsArray=KW&minPrice=9000&maxPrice=11000&makeModelVariant1.makeId=19000&makeModelVariant1.modelId=10&pageNumber=1&action=topInCategory

Und was viel viel besseres: Deutlich Sportlicher, geht ab wie ein Zäpfchen, bei dem Gewicht:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=239745847&scopeId=C&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&fuels=PETROL&minPowerAsArray=74&minPowerAsArray=KW&minPrice=9000&maxPrice=11000&makeModelVariant1.makeId=19000&makeModelVariant1.modelId=10&pageNumber=1&fnai=prev

LG

Der Golf ist Inzwischen auch schon 6 Jahre ,,alt". Kommt drauf an wie der allgemein Zustand ist. Bei knapp 100.000 Km müsste der ja noch sehr passabel sein oder einigermaßen neuwertig. (zumindest im Innenraum) Der Zahnriemen  inklusive Wasserpumpe sollte eigentlich in nächster Zeit fällig werden wenn nicht schon gemacht (5/6 Jahre 120TSD) Der Preis  ist definitiv zu hoch. 7-8.000€ wären wohl eher angemessen. Ein Golf 6 (1K) ist schon weit aus günstiger zu haben. Ausstattungs-technisch ist es jetzt auch nichts besonderes (eventuell ein bisschen mehr als der Typische Golf). Für ein paar Scheine mehr bekommt man schon erste Golf 7 Modelle um die 100.000 Km Marke oder gar einen Passat 3C 2. Generation der zwar Ausstattungstechnisch auch keine Rakete ist aber gleichwertig wenn nicht sogar besser als ein Golf da steht.

"Viele Extras" ist relativ, eigentlich hat der Wagen nichts, was besonders ist. Navi, Sitzheizung und Co. sind mittlerweile schon fast Standardausstattung.

Ich würde für den Golf nicht so viel Geld aus dem Fenster werfen. Bedenke bitte auch, dass die Versicherungskosten für das Modell recht hoch sein dürften!

Turos 20.02.2017, 19:06

Naja so Standard kanns aber nicht sein ich schau ja seit tagen und diese extras sind selten mit parkassistent usw 

0
Cirel 20.02.2017, 19:10
@Turos

Dann musst du spezifischer suchen ;-)

Natürlich gibt es mehr ältere Fahrzeuge ohne diese Extras, weil der Wagen eben günstiger in der Anschaffung war. Ich habe auch geschrieben, dass es mittlerweile so ist. BJ 2011 ist jetzt nicht sonderlich aktuell.

PDC & Navi kann man sich nachrüsten, wenn du auf PDC verzichtest und eine Rückfahrkamera nimmst, kannst du die notwendigen Komponenten für ca. 1.200€ nachrüsten lassen (Modellabhängig). Selbst dann ist der Golf noch zu teuer.

0
Hanfpunsch 20.02.2017, 18:59
@Hanfpunsch

die sind zwar alle älter haben aber weniger als 90.000km drauf, und sehen gut aus und ham auch gut dampf im Kessel

0
Turos 20.02.2017, 19:04
@Hanfpunsch

Naja viel zu alt nur 3 türen kein automatik keine einparkhilfe keine standheizung usw für sowaa gebe ivh nichtsoviel geld aus 🤔

0
Hanfpunsch 20.02.2017, 19:19
@Turos

Schau mal hin, 80% der Angebote sind mit Automatik, der erste Link sind NUR 5Türer, Klimaautomatik, sogar Sitzheizung, und Einparkkhilfe brauchen doch echt nur babys, fahr mal was anständiges

1

Was möchtest Du wissen?