Geht der Papst zur Beichte?

8 Antworten

Du kannst sogar auf Youtube sehen, dass er zur Beichte geht.

Der Papst ist als Privatperson genauso sündig wie jeder andere Mensch.

Die Unfehlbarkeit betrifft nur ganz seltene Entscheidungen, die nach gründlicher Absprache in der Kirche getroffen werden.

...und selbst da kann keiner unfehlbar sein.

2

Viele Lehren der katholischen Kirche widersprechen der Bibel. Zum Beispiel die Lehre, daß Maria die Mutter Gottes wäre. Sie ist die Mutter Jesu, des Sohnes Gottes. Und das widerlegt wiederum die Trinität, die übrigens heidnischen Ursprungs ist.

0
@stefanbluemchen

Da machst du einen Denkfehler.

Wenn jemand definiert, das a=b ist, dann kann c, die die Mutter von a ist auch die Mutter von b sein.

Es gibt durchaus Stellen, aus denen man heraus definieren kann das Jesus der menschgewordenen Gott ist. Dann stimmt die Lehre, das Maria die Mutter Gottes ist.

Es ist alles Definitionssache, wie in der Mathematik.

0

Ja, der Papst hat einen Beichtvater, wo beichtet. Der Papst spricht nicht dauernd unfehlbar, sondern nur, wenn er Dogmen verkündet. Und das war nur zweimal der Fall. Bei der Unbefleckten Empfängnis Mariens und der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel.

Der Papst bleibt auch nur Mensch und ist ein Sünder, auch wenn er das Amt ausübt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Klasse! :-(( Gleich zwei Dogmen, die völlig unbiblisch sind ... da kann ja jeder kommen und sich einfach irgendwelche Märchen ausdenken und sie dann für göttlich erklären.... :-(

0

Fleisch und Blut können nicht ins himmlische Reich kommen. Das sagt die Bibel aus. Dieses Dogma ist absolut unbiblisch und verwerflich! Fehlbar in jeder Hinsicht.

0

Da du soviel Wissen über die kath. Lehrmeinung hast, solltest du dir auch aneignen, was denn Unfehlbarkeit laut kath. Lehrmeinung bedeutet.

Dann bräuchtest du nicht solche Fragen stellen.

Die angebliche Unfehlbarkeit vom Papst bezieht sich ausschließlich auf theologische Fragen. Ansonsten ist er ein Sünder wie jeder andere Mensch auch.
Aber ich fände es durchaus interessant, mal zu erfahren, wer der Beichtvater vom Papst ist. :-D

das kannst du auf Youtube sogar öffentlich sehen

0
@anonymos987654

Aha? Dann setz doch den Link hier ein. Ich finde nur Aussagen die bestätigen, dass er auch beichtet. Keine dazu, wer sein Beichtvater ist.

0

Ja, auch Päpste haben Beichtväter, denn sie sind Menschen und damit durch Geburt durch Sünde belastet. Des weiteren wird die Beichte als eine Gnade aufgefasst, Näheres hier http://www.kathpedia.com/index.php/Beichtvater

Die Unfehlbarkeit des Papstes bezieht sich auf Religionsfragen

Was möchtest Du wissen?