Geht der Handyakku kaputt wenn man ihn über Nacht lädt?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

normalerweise sollte das kein Problem sein...

allerdings sollte man sie trotzdem nicht unbeaufsichtigt lassen !!!
diese Hoverboards sollten ja auch sicher zu laden sein...
und trotzdem gibt es da durch Herstellungsfehlern bzw. minderwertigen Bauelementen immer wieder Explosionen beim Laden !!!

man weiß nie...
also savety first !!! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein natürlich nicht ... weil das Netzteil automatisch abschaltet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Dann wäre meinerschon seit 3,5 Jahren kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Moderne Akkus sollten damit kein Problem haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Außer du hast n Handy von vor 50 Jahren xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja er nimmt leichte schäden die merkt man aber erst nach 1-2 jahren er hat dann weniger leistung am besten bei 100 % abstecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mekkadrill
25.07.2016, 17:55

praktisch jeder handy akku hat eine Verbaut Laderegelung die wenn er voll ist den Ladestrom unterbricht, also nein er nimmt dadurch keinen schaden.

hätte ein Lithium akku diese nicht wäre er schon nach kurzer Zeit  Überladen, würde sich aufblähen und ausgasen bzw. abbrennen..

0

Nein.

Warum auch, fürs Laden macht es keinen Unterschied, ob es Tag oder Nacht ist.

Oder hast du Sorge, weil nach dem fertig Laden das Handy noch am Ladegerät hängt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein? Wir leben in der Zukunft. Wenn du keinen Akku von vor 30 Jahren hast ist alles gut^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simon234
25.07.2016, 13:00

Falsch, wir leben in der Gegenwart

0

Meiner nicht. Ich hab allerdings kein Handy sondern ein Smartphone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, bzw. nicht spürbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?