Geht der akku kaputt wen ich auf meinem sony experia z3 pokemon go spiele und gleichzeitig die powerbank dran hab zum aufladen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

die Lebensdauer verringert sich durch das dauernde aufladen, allerdings kaufen sich wohl viele bevor der Akku kaputt ist eh ein neues. Der vom Z3 soll aber eh lange halten, reicht der nicht für einen Tag PG spielen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheMan007
21.07.2016, 22:38

nein😂

0

Ein kleinner Tipp zur Akkuschonung:
Bei Pokemon Go gibt es in den Einstellungen eine Batteriesparoption, mit der man laufen kann und der bildschirm versunkelt sich dann stark.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheMan007
21.07.2016, 22:38

danke😀

0

Normale Li-Ionen-Akkus halten nur eine bestimmte Anzahl an Aufladungen aus, dann werden die schlechter und gehen irgendwann kaputt. Das mit der powerbank ist eigentlich das selbe wie wenn du den erst entlädst und wiedee auflädst, der Akku geht so oder so je nach Häufigkeit der Nutzung kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein normalerweise nicht, aber wenn du deinen Akku nicht mal leer werden lässt, sondern immer bei zum beispiel 70% dein Handy auflädst gehr der Akku kaputt. Hab ich mal gelesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheMan007
21.07.2016, 22:33

also geht der akku bei beiden nicht kaputt?

0
Kommentar von xxPokeTrainerxx
21.07.2016, 22:35

ja, musst gucken ob es heiß wird, mein s3 zum beispiel ist mal überhitzt beim aufladen weil ich dabei gezockt hab! war 60º heiß geworden und da ist schon sehr gefährlich!

0

Okei also geht es bei beiden NICHT kaputt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Man kann mit Lithium Ionen Akkus auch während des aufladens spielen. Im Gegensatz zum aufladen an der Steckdose wird so des aufladekabel noch nicht mal heiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?