Geht das trotzdem? (Mathe; Pyramide)?

...komplette Frage anzeigen 1.1 - (Schule, Mathematik, Rechnen) 1.2 - (Schule, Mathematik, Rechnen)

2 Antworten

Zwischenergebnisse niemals runden! Um das zu schaffen musst du nach der FEE-Regel, wie mein Lehrer sie nennt, arbeiten:
Formel
Einsetzen
Ergebnis

Du überlegst dir zuerst, was du ausrechnen willst (in diesem Fall z. B. das Volumen). Dafür stellst du die allgemein bekannte Formel auf:
V = A * h / 3
Da kann man aber noch nicht viel rechnen, da du A und h nicht kennst. Also musst du auch für diese Werte Formeln erstellen:

A = a^2 (a sei die Seitenlänge der quadratischen Grundseite)
h = sqrt(hs^2-(a/2)^2)

Die beiden Gleichungen setzt du in die erste ein:

V = a^2 * sqrt(hs^2-(a/2)^2) / 3

Nun ist nur noch a unbekannt. Also wieder für a eine Gleichung aufstellen:
a = 2 * sqrt(s^2-hs^2)

Und in die obige Gleichung einsetzen:

V = (2 * sqrt(s^2-hs^2))^2  *  sqrt(hs^2-((2 * sqrt(s^2-hs^2))/2)^2) / 3

Das sieht zugegeben sehr kompliziert aus - also warum war das sinnvoll? Ganz einfach: Jetzt musst du nur noch hs und s einsetzen, in den Taschenrechner eingeben und BAM - du hast ein Ergebnis, welches nicht zwischendurch gerundet wurde - da brauchst du noch nicht einmal die Speicherfunktion des Taschenrechners.

BTW: 5,347 rundet man bitte nicht auf 5,4 - die Musterlösung macht das schon richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrEGZo
03.03.2017, 16:30

Ich hab die Formel einmal durchgerechnet. Deine Lösung wäre da näher dran, es kommt nämlich 485,1 cm^3 raus.

Die Musterlösung hat da wohl irgendetwas verbockt...
Dennoch: Bitte nie zwischendurch runden - dann wird das Ergebnis exakter ;-)

0

Ein Zwischenergebnis, mit dem man dann für weitere Teilaufgaben weiterrechnet, sollte man für diese weiteren Rechnungen noch nicht runden. Dazu hat ja der Taschenrechner eine Speichermöglichkeit.

Erst für die Angabe der Lösungen (Zwischen- und Schlussergebniße) sollte man vernünftig runden.  Faustregel:  Gleich viele signifikante Dezimalstellen wie in den ursprünglichen Daten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von takelenathat
03.03.2017, 14:54

Wir haben gelernt dass man runden soll, weil unsere Taschenrechner so eine Speicherfunktion nicht haben soweit ich weiß...

0
Kommentar von DrEGZo
03.03.2017, 16:11

Das kommt darauf an, was für einen Taschenrechner man benutzt. Ein GTR kann das in der Regel.

0

Was möchtest Du wissen?