Geht das? Pillenpause setzen!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, klar, kannst du machen. Sobald du 14 Pillen hintereinander genommen hast, kannst du eine Pause machen oder einfach weitermachen, ganz wie du willst. Du kannst die Pause nach 21 Tagen, nach 42 Tagen oder auch nach 115 Tagen machen, wie immer du möchtest.

Der Einnahmerhythmus 21 Tage Pille und 7 Tage Pause ist nur eine Konvention. Das hat man vor 50 jahren eingeführt, weil man dachte, Frauen wollen alle 4 Wochen bluten. Wenn du das nicht willst, brauchst du dich daran nicht zu halten.

Wie in meinem Kommentar schon erwähnt: In Australien gibt es ein Präparat für flexible Pilleneinnahhme http://www.news.com.au/lifestyle/health/new-pill-adds-comfort-for-women/story-fneuz9ev-1226480586378

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo AnChan

Ja, das kannst du so machen und bist dabei weiterhin geschützt wenn die Pause nicht länger als 7 Tage dauert. Du musst nur darauf achten dass du vor der nächsten Pause die Pille mindestens 14 Tage regelmäßig nehmen musst dass du auch in der nächsten Pause geschützt bist.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du kannst die Pille auch nur 5 Wochen nehmen (statt 6 Wochen) und dann eine 1wöchige Pillenpause machen. Siehe: http://www.onmeda.de/verhuetung/pille-die-menstruation-verschieben-2184-8.html Dieses Verschieben der Periode sollte aber nicht zum Dauerzustand werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AnChan 14.06.2014, 22:12

Ja klar, das wäre nur praktisch. Ausgelassen habe ich, weil es über 30 Grad waren und ich mit meinem Freund schlafen wollte, und das jetzt ist ja wegen der Untersuchung. Dankeschön :)

0
faiblesse 14.06.2014, 22:30

Das kommt auf die Pille an. Es gibt Pillen, die kann man ohne Probleme durchnehmen. Das kannst du ja am besten bei dem FA Termin nachfragen, ob das bei deiner Pille in Frage kommt.

Generell ist es kein Problem, die Pille länger zu nehmen. Wichtig ist nur, dass mindestens 7 Tage am Stück genommen werden, damit der Schutz auch während der Pause gegeben ist, und dass eine Pause nicht länger als 7 Tage dauern darf. Du kannst also theoretisch nur 5 Tage Pause machen.. das bietet sich an, wenn man den Zeitpunkt der Regelblutung verschieben möchte. Eine Mindestanzahl von Tagen an Pause musst du dann aber machen.. ich meine 4, da bin ich mir jetzt aber nicht sicher..

0
Gastantworter 14.06.2014, 23:02
@faiblesse

Wichtig ist nur, dass mindestens 7 Tage am Stück genommen werden, damit der Schutz auch während der Pause gegeben ist

Das ist falsch! Es braucht für eine Pause 14 genommene Pillen!

Eine Mindestanzahl von Tagen an Pause musst du dann aber machen.. ich meine 4, da bin ich mir jetzt aber nicht sicher..

Auch falsch! Man kann auch nur einen Tag Pause machen.

1
Pangaea 15.06.2014, 08:52
Dieses Verschieben der Periode sollte aber nicht zum Dauerzustand werden.

Wieso denn nicht? Es ist völlig unschädlich. In Australien gibt es schon ein Präparat für flexible Pilleneinnnahme. Man nimmt mindestens 24, höchstens 120 Tage lang die Pille, und wenn man Lust hat, macht man eine Pause. http://www.news.com.au/lifestyle/health/new-pill-adds-comfort-for-women/story-fneuz9ev-1226480586378

Dieses Präparat wird es sicher in absehbarer Zeit auch in Europa geben.

1
Daisy80 15.06.2014, 11:53
@Pangaea

Es ist aber unsinnig, den Körper einer unnötig hohen Hormondosis auszusetzen.

0
Gastantworter 15.06.2014, 14:31
@Daisy80
Es ist aber unsinnig, den Körper einer unnötig hohen Hormondosis auszusetzen.

Dann darf man die Pille gar nicht erst nehmen. Die Hormondosis steigt ja nicht, weil man plötzlich keine Pause macht. Sie bleibt einfach auf dem normalen Level.

0
Daisy80 15.06.2014, 15:52
@Gastantworter

Natürlich steigt die Gesamtdosis. Es ist ja wohl ein Unterschied, ob man übers Jahr bis zu 25% weniger Hormone schlucken muss.

0
Gastantworter 15.06.2014, 17:42
@Daisy80

Ach so meinst du das. Ich sprach vom Hormonlevel allgemein. Dann hast du natürlich Recht. Man nimmt insgesamt mehr Hormone zu sich, aber hat das negative Auswirkungen? Das glaube ich nicht. Eher positive, weil man keine Blutung hat.

0

Du kannst die Einnahme beliebig verlängern. Wichtig ist, dass die Pause nicht sieben Tage überschreitet und die Pilleneinnahme mindestens 14 Tage dauert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?