Geht das nur noch so weiter mit den anschlägen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist vermutlich erst der Beginn einer Terrorwelle, man muss befürchten, dass sowas jetzt wöchentlich wenn nicht täglich passiert, wenn auch in unterschiedlichem Ausmaß, viele Vorfälle werden auch garnicht überregional bekannt. Kannst dich bei Merkel bedanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war schon immer so und wird auch weiter so sein.

Der erste Amoklauf an den ich mich bewusst erinnern kann war 1984 noch in der DDR.

Damals wurde so was nur in den Medien breit getreten.

100% Sicherheit gibt es nicht und wird es nie geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man war noch nie irgendwo sicher, außer zu Hause vielleicht, das ist nur ein Irrglaube.

Es ist reines Glück, dass es nicht so oft passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThommyGunn
25.07.2016, 09:29

Man war jedenfalls sicherer als heute.

1

Ja, leider wird sich die Lage mit gröster Wahrscheinlichkeit verschlechtern. Es gibt viele Gründe dafür. Eines dieser Gründe ist z.b. die extreme Meinungsverschiedenheit der Religionen und Politische ansichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sieht so aus, auf Süddeutschland hat man es aktuell scheinbar abgesehen.

Wer weiß was als nächstes kommt vielleicht Frankfurt oder Stuttgart.. hässliche Terroristen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir verlassen die Komfortzone, daran sollten wir uns gewöhnen.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pauli203
25.07.2016, 01:25

Wegen dem Flüchtlingsstrom?

0
Kommentar von Pauli203
25.07.2016, 01:34

Weil die ärmeren Länder bald die lebenswichtigen Ressourcen nicht mehr haben?

0

Was möchtest Du wissen?