Geht das Mainboard mit dem CPU?

3 Antworten

https://www.asrock.com/MB/AMD/B450M-HDV/index.asp#CPU

Siehe CPU-Kompatiblitätsliste.... Dafür gibt es diese... Aber ab CPU-Revision B2 ja... mit allen Biosversionen...

Nur warum es so ein AsRock sein muss statt ein vernünftiges Board, verstehe ich nicht... Aber Geiz ist geiler wie Qualität.. wa? (Sorry, meine Meinung)

6

Entschuldigung, ich habe nicht so viel Ahnung davon, vielleicht kannst du mir ja eins empfehlen

0
46

Mal davon abgesehen, dass das hier wirklich eins der billigstens Boards ist, was hast du gegen Asrock? Du weißt schon das es oft Asrock ist auf deren Brettern die größten Übertaktungs-Erfolge erzielt werden?

1
28
@burninghey

Der hat halt Null Ahnung. Wenn er wüsste dass ASRock besser ist als Asus

1
29
@burninghey

Nun, Bei den Preisen ist wohl nicht unbedingt alles so qualitativ, wie bei manch anderen (Qualität der verwendeten Bauteile und Langlebigkeit...). Zumindest weiß ich von einem Arbeitskollegen, der sehr viele Rechner gebaut, und repariert hat, das er gerade mit AsRock sehr viele Probleme hatte (Kompatiblität/Treiber bzw Bluescreens usw). Wenn die die größte Übertacktungsmöglichkeit haben, dann wohl auch deshalb, weil sie es einem selbst überlassen, ob man die CPU zum Heizofen erklärt und nicht so auf Sicherheit achten? Da kenne ich mich nicht aus. Ich übertakte nicht. Mein Rechner ist mir so schnell genug. Hab mir ein MSI geholt, wie ich meinen Rechner gebaut hab. Läuft zumindest einwandfrei, ohne jeglichen Probleme. Will AsRock nicht schlecht reden. Hab selbst nie eins verbaut. Hab nur einiges gehört... Deshalb meine Abneigung. Wie gesagt, ist nur meine Meinung, muss aber jeder für sich entscheiden...

1

Hallo,

der Prozessor und das Mainboard passen ohne Probleme zusammen.

LG

Was möchtest Du wissen?