Geht das im Leben gut,wenn man eine gleichaltrige Frau,40 Jahre alt, heiratet?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die Frage klingt, ehrlich gesagt, nicht so, wie wenn sie von einem 40jährigen kommt ...
Dir ist schon klar, dass Menschen verschieden sind?
Und du hast schon Erfahrungen gemacht mit der 'Liebe'?
Dann solltest du ja bereits wissen, dass der Umstand der Gleichaltrigkeit als solcher überhaupt kein Problem ist.
Ob eine Ehe einzugehen sinnvoll und 'gut' ist, bleibt immer eine persönliche Angelegenheit und hängt von den zwei Individuen und ihrer Reife ab, und natürlich auch von ihren Gefühlen zueinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht es in deiner Frage um das Alter, ums heiraten oder generell um die Liebe? Wenn man glücklich zusammen ist, ist das Alter unwichtig. Man könnte jetzt Vermutungen aufstellen, ob die beiden ewig zusammen bleiben, aber sie erfahren es nur, wenn sie es versuchen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal ob 20 oder 40... gleichaltrig oder nicht... eine Garantie gibt es nie. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

?

Sorry - die Frage ist unverständlich, denn Millionen Männer heiraten eine gleichaltrige Frau

Allerdings ist 40 ein "Startalter", bei dem sich bei beiden schon bestimmte Vorlieben und Verhaltensweisen sehr eingeschliffen haben und Kompromisse schwerer fallen als bei 20jährigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich kommt nicht rüber, dass du sie liebst und deshalb den Rest deines Lebens mit ihr verbringen willst.

Der Rost von dem du sprichst, ist doch schon längst da.

Also tu das der Frau lieber nicht an..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bitte! Liebe ist nicht alles! Was dann??

Wenn wir nicht für die Liebe leben, für was denn dann? Die Karriere? Das Hobby? Um zu funktionieren und viele viele Steuern zu verdienen?? Was bitte ist dann der Lebensinhalt, wenn nicht die Liebe?

Gut, das willst Du gar nicht diskutieren. Deine Freundin ist 40 - genau wie Du? Wo ist das Problem? Wäre es Dir lieber, sie wäre 80?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dauernd kommen hier Partnerfragen, welche sich auf einen großen Altersunterschied beziehen und nun gibt es mal zufällig überhaupt keinen A-Unterschied und dann soll die Welt auch nicht ok sein...kopfschüttel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dir das mit 40 Jahren noch nicht selbst beantworten kannst und Hilfe auf einer Online-Plattform bei einer Ehe-Entscheidung suchst, dann lass es lieber bleiben :-/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tamtamy
01.03.2017, 21:57

Klare Ansage! (:-)

0

Nein, die Frau ist dir in allen Belangen überlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst auch ne 20 Jährige nehmen, wenn Du eine kriegst.

Oder ne 60 Jährige, wenn Du was erben willst.

Im Enddefekt ist das Deine eigene Sache...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn du Religiös bist, sonst nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?