Geht das dass man mit dem Fachabitur Lehrer werden kann?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ganz so einfach ist das alles leider nicht.
Du kannst kein L1 (Grundschule), L2 (Haupt- und Realschule) oder L3 (Gymnasium) studieren, da du dafür ein vollwertiges Abitur brauchst.

Wie es mit L5 (Förderschule) aussieht kann ich dir nicht sagen. 

Du könntest allerdings L4 (Berufsschule) studieren. Dafür brauchst du eine abgeschlossene Ausbildung.

Am besten gehst du mal in eine Uni deiner Nähe und erkundigst dich dort. Bei uns gibt es da extra Sprechzeiten bei der Lehramtsberatung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag das am besten bei der entsprechenden Uni nach, da es da auch Unterschiede zwischen den verschiedenen Bundesländern und Unis geben kann.

Dann muss ich dir gleich noch sagen, dass an den meisten Unis bzw. in den meisten Bundesländern die Kombination Musik und Kunst nicht möglich ist! Meistens sind das nämlich die beiden Fächern, die durch die ganze Übezeit, praktische Anteile usw. mehr Zeit in Anspruch nehmen bzw. häufig auch mit mehr Credits studiert werden als andere Fächer und daher ist die Kombination üblicherweise nicht möglich.

Teilweise musst du auch Kunst an der Kunsthochschule und Musik an der Musikhochschule studieren und du hättest dann den Pädagogik-Teil an der allgemeinen Uni. An zwei verschiedenen Institutionen zu studieren ist schon kompliziert. Ich hab keine Ahnung, wie man ein Studium an drei verschiedenen Institutionen hinbekommen soll - wahrscheinlich gar nicht.

Dann ist noch der zusätzliche Knackpunkt: Du brauchst sowohl für Kunst als auch für Musik üblicherweise eine Aufnahmeprüfung. Für Musik musst du Instrumente spielen können. Das ist meistens ein Hauptinstrument und Klavier als Nebenfach. Für Realschullehramt kann es auch sein, dass du Klavier durch Gitarre ersetzen kannst.

Also, frag am besten dort nach, wo du studieren willst, da so allgemeine Infos schwer zu geben sind, da sowohl die Studienvoraussetzungen als auch die möglichen Fächerkombinationen überall anders sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja mit den von dir gewünschten Fächern ist das möglich.

Du kannst "Fachlehrer" (so heißt das bei uns in Bayern) werden. Dafür reicht sogar der Realschulabschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um lehrer zu werden musst du studieren um studieren zu können brauchst du die nötigen vorraussetzungen ob man die mit mediengestaltung erfüllt kann ich dir leider nicht sagen frag doch einfach mal irgendeinen lehrer direkt der kann es dir am besten erklären was notwendig ist 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht leider nicht außer du machst dein Abitur nach (weiter).... Um Lehrer werden zu können in Deutschland musst du Lehramt studieren und da spielt es keine Rolle ob du an Gymnasien oder Sonderschulen unterrichten wirst , dafür brauchst du vollwertiges Abitur egal in welchem Bundesland was den letzten Stand betrifft. Ist ja auch klar weil ein Lehrer ein großes allgemein wissen haben soll und nicht nur in sein 2-3 Fächer gut sein soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stinkepups
11.09.2016, 13:33

Klar geht das. Hab heuer meine Fachhochschulreife (Fachabitur) gemacht und da war einer der Lehrer werden möchte. 

Der musste eine Delta-Prüfung machen um studieren zu können.

0
Kommentar von anaandmia
11.09.2016, 13:35

Man kann sogar mit Realschulabschluss Fach-/ oder Förderlehrer werden !

0
Kommentar von anaandmia
12.09.2016, 07:40

Nein, es gibt mehrere "Förderlehrerschulen" nur in Bayreuth werden ca.60 genommen ! Und diese Ausbildung ist 100%ig akzeptiert ! Man wird sogar Beamter auf Lebenszeit und verdient A10 ! Diese Ausbildung ist aber leider auserhalb von Bayern noch ziemlich unbekannt.....

0

ja das geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht. Du musst die Delta-Prüfung machen. So hat es einer aus meiner ehemaligen Klasse gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?