Geht das? Bzw normal?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich geht das! Sieht man eine Person über längere Zeit nicht, gerät diese in Vergessenheit und man denkt nichtmehr an sie. Dies ist bezüglich einer Beziehung dann auch anders da man damit auch die Interesse an der jeweils anderen Person verliert.

Da ist sicher jeder unterschiedlich. Jedoch kann ich aus eigener (+meiner Freunde) Erfahrung sagen, dass das Interesse schon nach lässt. Besonders, wenn diese Person sich gar nicht mehr meldet 

Das ist zutiefst Bestandteil des menschlichen Wesens, wie auch schon das Sprichwort sagt 'Aus den Augen, aus dem Sinn'. Es reicht schon, in ein anderes Viertel zu ziehen, um fast alle seine Freunde zu verlieren - doch, es sind wahre Freunde. Würde man wieder zurückziehen, wäre alles wieder beim alten. Das gleich gilt nicht nur räumlich, sondern auch zeitlich; nach dem Schulbesuch etwa. Im Leben bleiben dann meist ein oder zwei permanente übrig, sonst muß man immer wieder neu anfangen.

Was möchtest Du wissen?