Geht bald die ganze Welt pleite?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wieso die ganze Welt? Das mit USA war schon vor zehn und mehr Jahren absehbar schlimm, dass sich Europa immer noch als "2. Weltkriegsverlierer" behandeln lässt

Pleite in dem Sinne nicht. Aber wenn die Politiker jetzt die falschen Entscheidungen treffen, wird es bald einen richtig großen Zusammenbruch geben. Wenn man mal in die Vergangenheit zurückblickt hat es das immer wieder mal gegeben. Es "muss" irgendwann mal wieder alles zusammenbrechen um es dann neu und "besser" wieder aufbauen zu können. Irgendwann verlaufen diese ganzen Systeme in der totalen Zwickmühle.

Wenn dem so wäre, dann würden alle im schlimmsten Fall einfach bei Ground Zero anfangen, was jetzt auch keine Tragödie darstellen würde^^.

Erstens, wenn das auch nur EINER wüßte, dann wäre er der reichste Mann der Welt. Zweitens, wenn ich dir was schulde, kann ICH pleite gehen, dir geht es aber gut. Mann kann nicht Schulden haben, ohne dass das einem anderen nützt. Also geht die Welt nicht pleite.

So wie es aussieht,kommt bald die Inflation.

2011: Die Welt geht pleite

2012: Die Welt geht unter

...also spielt es keine Rolle ob die Welt pleite geht oder nicht =D

Da fragst du noch ? ! das ist doch im Kapitalismus das Ziel.

Was möchtest Du wissen?