Geht auch Gesundheitsbescheinigung statt gesundheitsbelehrung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, das sind zwei unterschiedliche Dinge. Die Gesundheitsbelehrung ist ein Fortbildung/ein Lehrgang über Hygienevorgaben in der Küche, die jeder nachweisen muss, der in einer Großküche/ oder in der Gastronomie arbeitet. Sie wird vom Gesundheitsamt der Stadt durchgeführt und dauert zwischen 3-4 Std. Mitbringen musst du deinen Perso oder Pass und Geld für die Gebühren (ca. 30€) wenn ich mich richtig erinnere.

:-) ...es hat nichts mit Deiner Gesundheit zu tun, sondern ist eine Beratung zu Fragen des Infektionsschutzes und der Hygiene im Haushalt bzw. Lebensmittelhygiene.

Nein. In der Gastronomie brauchst du diese "Belehrung". Das findet im Gesundheitsamt statt und ist eine Unterrichtung über hygienische Vorschriften und Verhaltensweisen.

Nein, weil die Belehrung eine Belehrung ist.

Was möchtest Du wissen?