Geht Alkohol während einer Diät?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Alkohol ist eine Zuckerart,  macht also dick.

Au0erdem ist Alkohol Gift für die Nerven und die brauchst du, um abzunehmen.

Und das Wichtigste: Alkohol hindert deinen Körper daran, Fett abzubauen.

Fazit:

Alkohol=Abnehmbremse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht wirklich ne kluge Idee, da dann der Körper Alkohol statt Fett abbaut. Da du dir anscheinend einiges an Alkohol gewöhnt bist und selbst sagst, dass du betrunken bist, schätze ich mal, dass dein Alkoholpegel über 1.5 Promille liegt. Das sind etwa 15 Stunden, in denen dein Körper kein Fett verbrennt. Da nähme sogar ich mehr ab, wenn ich ohne den ganzen Abend vorm Pc sitze und aufs abnehmen hoffe ;) nur so als Annahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leider, so gern du das auch tust, ist es totaler quatsch, weil alkohol die natürliche und nachhaltige fettverbrennung fast komplett auf null runter setzt...mit alkohol minimierst du quasi die wirkung um geschätzt ca. 85%...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst du, Alkohol hat keine Kalorien. In Form von Bier zwar schon und von Weißbier noch mehr, aber wenn es dir nix ausmacht kannst du es dir ja direkt in die Vene spritzen. Spiritus bietet sich da gut an ist ja reiner Alkohol... Aber mal im Ernst, Abnehmen bedeutet ja dass du mit deiner Situation nicht so ganz zufrieden bist (körperlich). Ich denke wenn du abnimmst könntest du doch auch den Alc vielleicht etwas reduzieren, hat ja auch was mit der äußeren Erscheinung zu tun. Na ja und die Gelegenheit ist günstig - es ist gerade Fastenzeit, das mit dem Starkbier muss ja nicht unbedingt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Alkoholkrankheit lässt grüßen.

Wenn du die Finger nicht vom Alkkohol lassen kannst, kannst du auch die DIÄT beenden.

Alkohol hat nämlich viele viele Kalorien. Was glaubst du woher der Spruch kommt, das wenige was ich esse, kann ich auch trinken??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dürfen darfst Du es sicherlich, Alk sollte aber während einer Diät vermieden werden weil es zu viele Kalorien hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...prinzipiell ist Alkohol während einer Diät Tabu, das sollte man wissen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal drauf wie viel Kalorien Alkohol hat und dann denk nochmal über deine Frage nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

davon abgesehen, dass alkohol ganz schön kalorien hat....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenns nur 1 gläschen gewesen wäre oder 2,hätte ich nichts gesagt.aber wenn du von rausch redest,muss ich dir sagen: alkohol macht wieder dick.

probier x zu reduzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,der Kampf mit der Welt..auf jeden Fall ungesund und kontraproduktiv zum abnehmen.Ganz abgesehen von Schlafqualität.Nimm dann wenigstens genug Minerals in Form von echten Zitrussaft!!

 

Gruß

Vital Energy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kohlehydrate haben ~4 kcal. Alkohol hat 7 kcal. Fette und Öle 9 kcal. Das dürfte deine Frage beantworten.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, so wirst du nicht abnehmen aber Alkoholiker werden, ist ja auch was. Und dann ist dir dein Aussehen egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
slimjim1984 29.03.2011, 23:21

Ich kassiere im Supermarkt! Einige Kunden (Alkoholiker) sind dünne Hungerhacken, scheinen sich nur von Bier & Korn zu ernähren. Wie geht das ?

0
WildpinkWitch 30.03.2011, 10:04
@slimjim1984

Mangelerscheinungen mit Bauchödemen??

Das ist das klassische spätere Zeichen für Alkkoholiker, 

MANGEL!"!!

Schaue sie dir genau an, denn so wirst du enden, wenn du den Alkohol weiter zu zugeneigt bist.

0

Ist nicht besonders günstig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne. so wirst du kein slimjim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wellihamster 29.03.2011, 22:58

slimjim? hahahaha :D

0

Was möchtest Du wissen?