Gehörtsturz, harmlose Ohrentzündung, zum Arzt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das deutet auf verstopfte Nebenhöhlen hin.

Besser, Du lässt das vom Arzt abklären.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Hat gestimmt. Gab auch ein großes Problem mit meinem Druckausgleich. Dankeschön :)

1

Geh zum Arzt.

Rechte halshälfte und rechtes ohr tut höllisch weh?

Hey, seit 3 tagen tut mein rechtes ohr weh und beim schlucken tut meine rechte hälfte des halses total weh. Wenn ich schlucke, geht alles auf der linken seite meines halses runter und der rechte tut einfach nur sch* weh. Ich wollte heute zum artzt, aber dieser hat erst morgen wieder offen :/ Hatte vielleicht einer von euch dieses problem schon einmal? Oder weiß jemand was man dagegen tun kann??

Danke im vorraus ;)

...zur Frage

Hörsturz Ja oder Nein?

Habe zurzeit eine Erkältung und da ist das ja ganz normal das die Ohren druck bekommen können, die Sache ist die, "Ihr kennt das bestimmt wenn man mit den Kiefer diese eine Bewegung macht das es an den Ohren knackt, wo mit man den Druck im Ohr auch wieder ausbalancieren kann." Ich habe mit meinen Finger als ich plötzlich Druck auf beiden Ohren bekommen habe durch Ausschnauben, meine Nase zugehalten und dann mit der Nase ausgepustet sodass , Druck im Ohr entsteht dann mit der Kiefer Bewegung , diesen wieder gelöscht allerdings nur auf meinen linken Ohr auf den rechten fühlt es sich so an als wäre da Watte drin, kein starker Druck nur so ein leichter komischer. Wenn ich jetzt versuche mit geschlossener Nase Druck zu machen klappt das nur auf den linken Ohr das rechte ist vollkommen Blockiert, wenn ich mit den Kiefer meine Ohren knacken will "das linke" um den Druck wieder auszugleichen knackt auf den rechten nichts mehr. Achja ein permanentes Geräusch ist auch auf den rechten Ohr zu hören.

weiß jemand woran das liegt ob an der Erkältung "die fast vor rüber ist, Nase frei ect." oder ob das eher was ernstes ist.

-- Habs auch versucht mit warmen Wasser rein laufen lassen usw passiert nichts.

Habe das seit 2 tagen vor 3 tagen ging es noch mit knacken weg teilweise kam aber nach kurzer Zeit wieder.

...zur Frage

Übelkeit, durchfall, kopf und ohrendruck, magenbeschwerden, usw..

Hallo Zusammen

Meine Situation ist ein wenig schwer zu beschreiben. Ich hatte eine Ohrenentzündung am linken Ohr und hane dafür ein Antibiotika genommen. Zudem habe ich mich beim Arzt wegen Schleim im Hals/Nase beschwert umd dafür habe ich einen Nasenspray mit Kortison erhalten (nicht beides gleichzeitig). Danach habe ich eine Verkältung erwischt wodurch der schleim schlimmer wurde. Jetzt habe ich diesen zwar immer noch aber nicht mehr sehr schlimm. Was mich jetzt klagt, sind die Kopfschmerzen. Ich habe schmerzen an den Schläfen und wie einen Druck am Kopf. Es fühlt sich so schwer an. Beim bewegen z.b beim hinunterschauen kommt Schwindel hervor. Zudem ist mir seit 2-3 Tagen schlecht (ich esse fast nichts). Beim liegen ist die Übelkeit no schlimmer. Gestern in der Nacht bin ich wach geworden weil ich Bauchschmerzen hatte und danach hatte ich Durchfall auch in der Nacht was mir bisher nie passiert ist. Ich fühle mich zudem schwach, mir ist schwindlig und die Ohrenschmerzen sind stets vorhanden obwohl es eher einen Druck ist als schmerz. Also zusammenfassend ich habe diesen Druck am Kopf (oben) und an den Ohren.

Ich werde nochmal zum Arzt gehen aber erst nächste Woche da ich evtl diese Woche keinen Termin haben werde. Trotzdem habe ich Angst dass ich einen Schlaganfall bekomme oder sonst was schlimmes und wollte mal hier meine Situation erklären.

Ich weiss nicht ob jemand das kennt aber ab und zu fühle ich so eine kälte im Kopf innen es ist schwer zu beschreiben es fühlt sich kühl an aber immer nur an einer Stelle und die ist nicht immer die gleiche.

Ich hoffe mir kann jemand von euch helfen denn bald weiss ich echt nicht mehr weiter.

Lg

...zur Frage

Erkältung und beide Ohren sind zu

Wie in den Titel schon steht bin ich erkältet und mein Ohr ist zu .

Hat jemand trickt wie man Ohren wieder aufkriegt ? Es fühlt sich an als ob zu viel Druck im Kopf währe :(

...zur Frage

Taub auf einem Ohr durch waschen?

Habe heute meine Ohren mit diesen wattestäbchen gewaschen und habe jetzt die ganze Zeit Druck auf dem Ohr und höre schlechter gibt es da irgendwie ne Lösung oder geht das von selbst Weg?

...zur Frage

Mein linkes Ohr ist zu und taub. Muss ich mir da Sorgen machen oder wird das wieder?

seitdem ich mir vor ein paar stunden die ohren mit Wattestäbchen geputzt habe fühlt sich mein ohr verstopft und taub an. muss ich mir da sorgen machen oder wird das wieder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?