Gehörte Düsseldorf nach Preussen?

4 Antworten

Auf dem Wiener Kongress 1815 wurden Preußen die Rheinlande und damit auch Düsseldorf zugesprochen. Dies diente als Entschädigung für die an Russland verlorenen Gebiete aus der zweiten und dritten polnischen Teilung (daher die Bezeichnung Kongresspolen). Dies blieb so bis zur Auflösung des Landes Preußen nach dem Zweiten Weltkrieg. Seither gehört Düsseldorf zum Bundesland Nordrhein-Westfalen und ist auch Landeshauptstadt.

Was möchtest Du wissen?