Gehört zum Lebenslauf auch Eltern & Geschwister dazu?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eltern auf jeden Fallk, Geschwister nur dann, wenn es für den Job irgendwie bedeutsam sein könnte (im Sinne sozialer Fähigkeiten z. B.)

natürlich gehört das rein zumindest für den ersten job.ich lege bewerbungen ohne familienhintergrund immer direkt zur seite.ledig etc gehört nur rein,wenn man älter ist

das kannst du normalerweise weg lassen.

aber manche (besonders ältere) arbeitgeber gucken auf die berufe deiner eltern. frei nach dem motto: wenn der vater schon koch war, hat der sohn bestimmt auch talent.

Das gehört nicht zum Lebenslauf genau so wenig wie der Beruf der Eltern.

kannst du angeben, wird deinen Arbeitgeber aber bestimmt nicht sehr interessieren ;-)

kannst du weglassen.

es sei denn es ist deine erste bewerbung. dann schreibt man die eltern rein und was sie beruflich machen.

Also ich habe das in der Schule gelernt, dass das da mit rein gehört, solange man ledig ist. Wenn man verheiratet ist, schreibt man nur noch: Familienstand:verheiratet und das wars.

Was möchtest Du wissen?