Gehört pflege zu pflichten und pünktlich aufwachen wegen arbeit/schule und was ist wenn man kein interesse an pflichten hat ist man dann faul?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

Pflichten werden dir meist von außen auferlegt und kann es schon sein das du das innerlich irgendwie anders siehst und dich nicht so gerne dran halten magst. Das heißt für mich jedoch nicht zwangsläufig das du faul bist.

Solange du Schüler bist, wirst du dich da schon irgendwie mit abfinden müssen, da in der Schule Anwesenheit nun mal vorausgesetzt wird.

Später im Job oder Studium kannst du dir ja was suchen, wo du mehr Interesse dran hast. Wenns sich interessiert oder begeistert, machst das ja auch gerne und dann sind auch keine Pflichten mehr.

Liebe Grüße

Ich denke nicht, dass man dann unbedingt faul ist, man sieht vielleicht nur nicht ein welche Folgen Unpünktlichkeit hat und setzt seine Priorität dann anders, ist aber bei jedem unterschiedlich.

Wer keine lust hat auf Pflichten hat der muss zum einen mit den Konsequenzen leben die daraus folgen und ja es ist eine Form der Faulheit. 

Nicht unbedingt. Es kommt drauf an, ob du kein Bock hast, weil du dich nicht bewegen willst, oder weil du erkannt hast wie sinnlos und überflüssig die ganze Knechterei ist.

Was möchtest Du wissen?