Gehört mir ein Haus,das ich vor der Hochzeit gekauft habe,nach der Scheidung?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Haus gehört ihr. Weil vor der Ehe, von ihrem Geld gekauft. Nur was in der Ehe angeschafft wurde unterliegt der Zugewinngemeinschsft.

hoffentlich habt ihr zugewinngemeinschaft vereinbart, dann ja. nur was während der ehe neu dazukommt gehört dann euch beiden und muss bei der scheidung geteilt werden.

wenn das Haus vor der Eheschließung gekauft wurde und er nicht im Grundbuch steht gehört es ihr, da das Haus in die Ehe mit eingebracht wurde. Mein Mann und ich haben uns vor der Eheschließung darüber schlau gemacht, da mein Mann ein Haus hatte und nicht wollte das ich es bei einer evtl. Scheidung bekomme

Was möchtest Du wissen?