Gehört Klonen zur Gentechnik?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, ich erzeuge ständig Klone von meinen Zimmer- oder manchen Gartenpflanzen und besitze kein Genlabor.

Man benutzt die Klontechnik zwar, um genveränderte Lebewesen zu vermehren, Klonen selber gehört aber nicht zur Gentechnik.

Bei Pflanzen wohl nicht, z.B. wird via Stecklinge geklont. Da von Gentechnik zu sprechen wäre absurd.

Ich glaube ja stammzellen vermehren müsste eigentlich auch zum klonen gehören es istzwar kein ganzes wesen aber nan kann auch organe klonen und genetisch verändern

Ja sicher ist Klonen ein gentechnische Prozess.

Das problem ist ja nur, dass bei Gentechnik die DNS verändert wird, beim Klonen ja nicht. Also müsste es doch nicht dazugehören oder?

0
@Dontodenz

Das stimmt so nicht, unter Gentechnik fallen normalerweise auch Dinge wie Sequenzierung oder andere Analyseverfahren. Gentechnik bedeutet nicht automatisch eine Veränderung der DNA, das wäre dann "genome editing"

0

So gesehen hast Du recht.

0

Nein, Gentechnik ist alles was mit rummanipulieren an der DNA zu tun hat..

Oh wait!

Was möchtest Du wissen?