Gehört Kaninchen in eine echte Paella?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

soweit ich weiss, war/ist paella ein arme-leute-essen, daher kompltt vegetarisch..und wenn, dann dass was gerade zur hand war, wie z.B. kaninchen...aber die meeresfrüchte darin gibt es nur in den touristen-lokalen!

es gibt kein original rezept. es gibt verschiedene varianten. mit kaninchen ist lediglich eine der varianten.

das mit den meeresfrüchten ist ein Märchen. damal auf dem lande wurde alles in die Paella hineingetan was so auf dem feld herumlief z.b. Hasen.

Du hast recht bezueglich des "alles was herum lief oder hopste wurde in den Topf gegeben". Aber an der Kueste (Paella Alicante) werden Muscheln , Shrimps und Thunfisch genommen. Lb. Gruesse aus Elda/Alicante

0

Kaninchen kann und darf, aber muss nicht. Paella ist (genau wie Labskaus, oder Ratatouille) nur ein Reste-Essen. Da kommt alles rein, was so gerade passt.

Joh, meist sogar mit Kopf! ;-)

in echte Paella gehört als Fleisch nur Schwein, sonst nichts. Keine Meerestiere, kein Karnickel, kein Huhn

Muss nicht, aber kann. Ich esse von Paella sowieso immer nur dem Reis lecker

Ja, in die originale Paella gehört auch Kanichen rein:

http://www.kochmeister.com/r/47121-paella-valenciana.html

Hier auch noch mal:

http://www.kirchenweb.at/kochrezepte/reis/paella/

0

Was möchtest Du wissen?