Gehört es zu den Methoden der Polizei anonym anzurufen und sich als Konsument auszugeben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für Unwissende: Die Polizei selbst darf das nicht. Allerdings beschäftigt die Kripo stellenweise Informanten, die für so etwas eingesetzt werden. Sprich Informant der Polizei kauft bei dir Drogen, die Polizei guckt bei der Übergabe zu oder was auch immer und sammelt dich dann auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wäre mir neu, dass die sowas machen.

aber nur falls du damit was zu tun hast: bitte keinen handel per sms, whatsapp,... klar machen. da sammeln alle beteiligten jahre lang beweise gegen sich selbst und ihre freunde. sehr dumm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich glaube eher, dass dich einer deiner Freunde verarschen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekannt ist ja, dass die sogenannte "Wortmarke" Polizei im Patentamt München angemeldet ist.

Noch ist mir aber kein Fall bekannt, dass die Lockvogel hätten et cetera.

.. würde mal sagen: nein, noch gehört  das nicht zu Methoden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
02.08.2016, 09:23

Bekannt ist ja, dass die sogenannte "Wortmarke" Polizei im Patentamt München angemeldet ist.

Bekannt sein sollte, dass Bayern den Begriff 'Polizei' als Wortmarke angemeldet hat, um den Missbrauch dieser Bezeichnung verhindern zu können.

0

Was möchtest Du wissen?