Gehört es zu den Gründsätzen der ordnungsgemäßen Buchführung, dass diese in Euro sein muss?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt darauf an, in welcher Währung das jeweilige Buchungskonto geführt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

§ 244 HGB 

Der Jahresabschluß ist in deutscher Sprache und in Euro aufzustellen.

Wobei die steuerlichen Vorschriften nur sagen: in einer lebenden Sprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
21.01.2016, 18:50

gilt Bayrisch auch als lebende Sprache?

0

Was möchtest Du wissen?